2022 war auch für die großen Smartphone-Hersteller eine Herausforderung. Doch während Samsung und Apple das abgelaufene Jahr mit einem Plus beim Marktanteil abschließen konnten, sieht es für Xiaomi ganz anders aus. Die Chinesen haben mit einem Verlust zu kämpfen.

Die Smartphone-Welt wird von drei Unternehmen beherrscht: Samsung, Apple und Xiaomi. Mehr als die Hälfte des Marktes teilen die drei Großen unter sich auf. Auch 2022 hat an dieser Gemengelage wenig geändert, unter den Top 3 gibt es aber bemerkenswerte Verschiebungen.

Xiaomi verliert als einziger großer Smartphone-Hersteller Marktanteile

So konnte etwa Samsung im vergangenen Jahr seinen Marktanteil auf nunmehr 22 Prozent erhöhen. Im Vergleich zu 2021 macht das ein Plus von 2 Prozent. Ebenfalls nach oben ging es für Apple. Der Kult-Hersteller aus den USA schnappte sich 19 Prozent des Smartphone-Kuchens – ebenfalls ein Wachstum von 2 Prozent (Quelle: Canalys)

Unter den drei größten Smartphone-Herstellern musste einzig Xiaomi Federn lassen. Der chinesische Elektronikriese verlor einen Prozentpunkt und landet nun bei einem Marktanteil von 13 Prozent.

Das klingt nicht nach viel, sollte Xiaomi aber trotzdem zu denken geben: Selbst in einem schwierigen Markt mit Rekord-Inflation und Kaufzurückhaltung können die beiden großen Konkurrenten Samsung und Apple zulegen. Xiaomi schafft das hingegen nicht und verliert Marktanteile.

Viel zu bieten hat das Xiaomi 13:

Xiaomi 13: Alle Details zum neuen Top-Smartphone

Apple feiert im vierten Quartal 2022 große Erfolge

Trotz des Gesamtsieges musste Samsung eine kleine Schlappe hinnehmen. Im vierten Quartal 2022 war Apple der Marktführer mit einem Marktanteil von 25 Prozent – Rekord für den iPhone-Hersteller. Grund für den Erfolg war der Launch der neuen iPhone-14-Modelle. Samsung hatte dem nichts entgegenzusetzen, zwischen Oktober und Dezember 2022 veröffentlichte der Branchenführer kein Kassenschlager-Smartphone. Das ändert sich aber in wenigen Wochen: Am 1. Februar steht die Vorstellung des Galaxy S23 an.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.