Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Galaxy Watch 6 wird zum Lebensretter: Samsung spendiert Smartwatch neue Funktion

Galaxy Watch 6 wird zum Lebensretter: Samsung spendiert Smartwatch neue Funktion

Samsung spendiert der Galaxy Watch 6 eine lebenswichtige Funktion. (© GIGA)

Samsung macht seine Galaxy-Smartwatches von Jahr zu Jahr immer besser. Neue Funktionen und Optimierungen bei der Hardware sollen das Optimum an eurem Handgelenk herausholen. Mit der Galaxy Watch 6 wird Samsung die Smartwatch zu einem echten Lebensretter machen.

 
Samsung Electronics
Facts 

Samsung Galaxy Watch 6 erhält wichtige Funktion

Samsung setzt genau wie Apple bei seinen Galaxy-Smartwatches immer stärker auf den Gesundheitssektor. Eine Galaxy Watch kann nicht nur den Puls messen oder den Blutsauerstoffwert anzeigen, sondern mittlerweile sogar ein EKG aufzeichnen oder den Blutdruck messen. Zukünftig wird Samsung den Funktionsumfang erweitern, wie nun offiziell verkündet wurde. Das neue Feature kann Leben retten.

Anzeige

Mit One UI 5 Watch und der Galaxy Watch 6 führt Samsung nämlich die Erkennung von unregelmäßigem Herzrhythmus ein. Dazu hat sich Samsung die offizielle Zulassung der FDA in den USA geholt. Die ist bei solchen medizinischen Funktionen, die wichtige Werte auslesen, zwingend notwendig (Quelle: Samsung). Samsung hat sich die Zulassung zwar von der US-amerikanischen Zulassungsbehörde FDA geholt, spricht in der Pressemitteilung aber explizit von der ganzen Welt. Es ist also davon auszugehen, dass die Erkennung von Herzrhythmusstörungen in vielen Ländern angeboten wird.

Wenn es zu einer Herzrhythmusstörung kommt, wird mit einer Benachrichtigung gewarnt. (Bildquelle: Samsung)

Das neue Feature wird laut Samsung zwar zunächst bei der Galaxy Watch 6 eingeführt, soll später aber auch auf älteren Smartwatches landen, wenn One UI 5 Watch dafür verteilt wird. Samsung spricht dabei explizit von der Galaxy Watch 4 (Test) und Galaxy Watch 5 (Test). Wer eine ältere Uhr besitzt, kann sich also auch auf dieses neue Feature freuen.

Anzeige

Im Video stellen wir euch die Features der Samsung Galaxy Watch 5 (Pro) vor:

Samsung Galaxy Watch 5 Pro: Ein Pro steht vor der Tür!
Samsung Galaxy Watch 5 Pro: Ein Pro steht vor der Tür! Abonniere uns
auf YouTube

Neue Funktion nur mit Samsung-Handy nutzbar

Auch wenn es Samsung nicht erwähnt, wird die Erkennung von Herzrhythmusstörungen mit großer Wahrscheinlichkeit nur im Zusammenspiel mit einem Samsung-Handy nutzbar sein. Das ist bei den anderen medizinischen Funktionen wie EKG und Blutdruckmessung auch der Fall. Samsung schreibt auch explizit, dass die Funktion Teil der Health-Monitor-App ist und im Hintergrund über den BioActive-Sensor arbeitet.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige