Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Mobility
  4. Geniale App für E-Auto-Besitzer steht vor Verkauf: Das sind die Folgen für euch

Geniale App für E-Auto-Besitzer steht vor Verkauf: Das sind die Folgen für euch

Mit A Better Routeplanner (ABRP) steht eine geniale App zur Ladeplanung für E-Auto-Fahrer zum Verkauf. (© GIGA)
Anzeige

Wer ein E-Auto besitzt, kennt und liebt diese App sicher. A Better Routeplanner (ABRP) gehört im Grunde auf jedes Handy, wenn man mit dem E-Auto unterwegs ist. Doch jetzt heißt es, dass das Unternehmen verkauft werden soll. Ein E-Auto-Bauer soll Interesse haben.

A Better Routeplanner soll verkauft werden

Diese App hat vermutlich jeder E-Auto-Fahrer auf dem Handy. Ich zumindest nutze ABRP immer, wenn ich E-Autos teste. Damit bekommt ihr eine wirklich geniale Routenplanung mit Ladestopps zur Verfügung gestellt, die auf Basis der Nutzerdaten extrem präzise arbeitet. Ich vergleiche das gerne mit der Ladeplanung von Tesla, wo ihr auch genau gesagt bekommt, wie oft und lange ihr laden müsst. Jetzt wurde bekannt, dass A Better Routeplanner verkauft werden soll (Quelle: electrek)

Anzeige

Der US-Autobauer Rivian soll als Käufer im Raum stehen. Bereits in wenigen Tagen könnte der Deal dem Bericht zufolge über die Bühne gehen. Details zu den Umständen oder zur Höhe der Übernahmekosten gibt es nicht. Eins soll aber feststehen: Die Verfügbarkeit der Apps und des Online-Dienstes soll nicht beeinträchtigt werden. Ihr werdet A Better Routeplanner also auch weiterhin für eure E-Auto-Planung verwenden können.

A Better Routeplanner (ABRP)

A Better Routeplanner (ABRP)

Iternio Planning AB
A Better Routeplanner (ABRP)

A Better Routeplanner (ABRP)

Iternio Planning AB

Für Rivian könnte sich die Übernahme lohnen, denn der E-Auto-Bauer könnte die vermutlich beste Ladeplanung für E-Autos direkt in seine Fahrzeuge integrieren. Das geht zwar jetzt schon über Android Auto, doch direkt im Fahrzeugsystem integriert wäre es noch besser, da auch die Parameter aus dem Rivian ausgelesen werden können und eine noch präzisere Ladeplanung ermöglichen würden.

Anzeige

So läuft die Rivian-Produktion:

Rivian: So läuft die Produktion des E-Autos

A Better Routeplanner könnte sogar besser werden

Bisher wird A Better Routeplanner nur von acht bis zehn Leuten betrieben. Mit den Ressourcen von Rivian könnte die Entwicklung einen ordentlich Schub erhalten und der kostenlose Dienst sogar noch besser werden. Wir blicken also gespannt auf nächste Woche. Dann sollte sich bestätigen, ob ABRP wirklich von Rivian übernommen wird und was genau geplant ist.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige