Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Google stellt beliebte App ein: Das sind die besten Alternativen

Google stellt beliebte App ein: Das sind die besten Alternativen

Google Podcasts wird endgültig eingestellt. (© GIGA)
Anzeige

Nach sechs Jahren ist Schluss: Google Podcasts wird Ende Juni eingestellt. Nutzer der App müssen ihre Podcasts auf andere Dienste übertragen. Als Alternative verweist Google auf YouTube Music – doch es gibt noch andere Möglichkeiten.

 
Google
Facts 

Google Podcasts stellt Dienst ein

Schon länger ist bekannt, dass Google keine Zukunft mehr für seine Podcast-App sieht. Stattdessen sollen Nutzer möglichst auf YouTube Music umsteigen. Nun steht auch das Datum fest, ab dem der Podcast-Dienst nicht mehr zur Verfügung steht: Am 23. Juni 2024 verstummen die App und die Desktop-Variante endgültig.

Anzeige

Nutzer von Google Podcasts haben noch bis zum 29. Juli Zeit, ihre Abonnements in eine andere App zu exportieren. Als Alternative empfiehlt Google wenig überraschend YouTube Music. Dort steht ein spezielles Tool zur Übertragung der Inhalte zur Verfügung.

Bei YouTube Music bleiben den Nutzern laut Google viele der gewohnten Funktionen erhalten. Sie können weiterhin Podcasts herunterladen, im Hintergrund abspielen und neue Inhalte entdecken. Google verspricht einen nahtlosen Übergang, sodass die Nutzer ihre Lieblingspodcasts ohne Unterbrechung weiter genießen können (Quelle: YouTube Music).

Anzeige

Das sind die besten Musik-Streaming-Dienste:

Musik-Streaming-Dienste
Musik-Streaming-Dienste

Ohne YouTube: Alternativen zu Google Podcasts

Wer nicht zu YouTube Music wechseln möchte, kann seine Podcasts auch in eine andere App exportieren. Vor allem für Android-Nutzer lohnt sich ein Blick auf AntennaPod. Die kostenlose und werbefreie Open-Source-App setzt auf RSS-Feeds und ermöglicht ebenfalls den Download von Podcasts.

Anzeige
AntennaPod

AntennaPod

AntennaPod Open Source Team

Für Android- und iOS-Nutzer gibt es PocketCasts. Die App ist bekannt für ihre große Auswahl an Podcasts. Die Desktop- und Smartwatch-App ist kostenpflichtig.

Pocket Casts - Podcast Player

Pocket Casts - Podcast Player

Automattic, Inc

iOS-Nutzer können Overcast verwenden. Die Basisvariante ist kostenlos, mit einem Premium-Abo kann die Werbung abgeschaltet werden.

Overcast

Overcast

Overcast Radio, LLC

Für den Umstieg von Google Podcasts auf eine alternative App bieten die meisten Plattformen einfache Import-Optionen für OPML-Dateien. Diese lassen sich in der Podcast-App von Google erstellen und exportieren.

Anzeige