Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. GTA 6: Experte hat schlechte Nachrichten für Switch-Spieler

GTA 6: Experte hat schlechte Nachrichten für Switch-Spieler

GTA 6 auf der Switch 2 ist laut Experten unrealistisch. (© GIGA)

Es wird noch dauern, bis GTA 6 erscheint. Doch während Rockstar hier einen ungefähren Erscheinungstermin nannte, schweigt Nintendo zur Nintendo Switch 2. Trotzdem gibt es schlechte Nachrichten, denn Technikexperten zufolge wird das neue GTA-Spiel nicht auf dieser Konsole laufen.

 
Nintendo Switch
Facts 
Nintendo Switch

GTA 6 ist laut Experten nichts für die Switch-Konsole

Rockstar hat kürzlich den ersten Trailer zu GTA 6 veröffentlicht und damit einen richtigen Hype ausgelöst. Das Spiel wurde bisher lediglich für die PlayStation 5 und Xbox Series X|S angekündigt – die PC-Version wird deutlich später erwartet, was viele Fans enttäuscht. Von der Nintendo Switch ist allerdings nicht die Rede. Kein Wunder, so ist laut Experten mit einer Veröffentlichung für die Switch nicht zu rechnen, auch nicht für den Nachfolger.

Anzeige

Obwohl Nintendo die Spezifikationen der Switch 2 noch nicht bekannt gegeben hat, sind die Profis von Digital Foundry skeptisch. Es wäre sehr schwierig und nicht realistisch, das Spiel auf der Hybrid-Konsole zum Laufen zu bringen.

„Es ist ein mobiler Chipsatz. Wir haben bei der Switch eine Menge erstaunlicher Dinge gesehen. Die Switch 2 wird noch viel besser sein, ein richtiger Generationssprung und in vielerlei Hinsicht zukunftsweisend. Aber das, was sie für GTA 6 vorhaben, geht möglicherweise darüber hinaus“, so Digital Foundry-Chef Richard Leadbetter.

Anzeige

Digital Foundrys Oliver Mackenzie weist zusätzlich darauf hin, dass eines der Hauptprobleme der Switch 2 in Bezug auf GTA 6 darin bestehen wird, nicht leistungsfähig genug zu sein, um das ganze Raytracing auszuführen. Zusätzlich geht er davon aus, dass das Spiel aufgrund seiner enormen offenen Welt und komplexen Systeme die CPUs zu stark belastet. Er betont, dass das Simulationsniveau sehr hoch ist und bezweifelt, dass die Switch 2 damit umgehen könnte (Quelle: Digital Foundry@YouTube).

Im Trailer zu GTA 6 gab es irre Details. Ein paar verraten wir euch in diesem Video:

5 irre Details im GTA 6 Trailer
5 irre Details im GTA 6 Trailer Abonniere uns
auf YouTube

Wann soll GTA 6 erscheinen?

Bisher gibt es keinen konkreten Veröffentlichungstermin. Rockstar Games hat bisher lediglich bestätigt, dass das Spiel voraussichtlich 2025 in den Release geht.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige