Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. PlayStation, Xbox und Nintendo: Schaut euch jetzt euren Jahresrückblick an

PlayStation, Xbox und Nintendo: Schaut euch jetzt euren Jahresrückblick an

Was sind eure diesjährigen Gaming-Erfolge auf PS5, Xbox Series und Switch? Der Jahresrückblick verrät es. (© GIGA)

Das Jahr 2023 neigt sich dem Ende zu und damit ist es wieder Zeit für die beliebten Jahresrückblicke. Spieler von PlayStation, Nintendo und Xbox können jetzt auf ihre Gaming-Zusammenfassungen zugreifen. Bei einigen warten sogar kleine Überraschungen als Geschenk.

 
PlayStation 5
Facts 
PlayStation 5

Welche Gaming-Erfolge habt ihr 2023 so eingefahren? Auf eurer PS4 oder PS5 verrät euch das ab sofort der PlayStation-Jahresrückblick. Sony hat das beliebte Feature am 12. Dezember freigeschaltet. (Quelle: PlayStation)

Anzeige

Spieler von Nintendo Switch oder Xbox finden den Weg zu ihrem Jahresrückblick weiter unten im Text.

Was zeigt der PlayStation-Rückblick?

All eure Gaming-Errungenschaften wie zum Beispiel eure besten Spiele, gesammelten Trophäen, monatliche Gaming-Statistiken und euren personalisierten Gaming-Stil.

Anzeige

Wie lange ist die Zusammenfassung verfügbar?

Mit dem Start am 12. Dezember ist der Rückblick für euch einen ganzen Monat abrufbar. Bis zum 12. Januar werden eure Statistiken auch fortlaufend aktualisiert, es lohnt also später im Jahr nochmal reinzuschauen.

Wo ist der Jahresrückblick zu sehen?

Wenn ihr einen PSN-Account besitzt und im Jahr 2023 mindestens zehn Stunden auf eurer PS4 oder PS5 gezockt habt, könnt ihr den Rückblick auf der Aktionsseite einsehen. Besucht sie hier:

Normalerweise sollte euch der Rückblick auch in eurer PlayStation-App zur Verfügung stehen. Wir haben das gegengecheckt und zum Zeitpunkt dieses Artikels war es uns in der Redaktion nicht möglich darauf zuzugreifen. Probiert es also selbst einmal aus.

Anzeige

Ihr könnt euch den Wrap-Up auch per E-Mail schicken lassen. Dafür müsst ihr euch auf der PlayStation-Seite anmelden.

Das ist neu in diesem Jahr: Geschenke und digitale Karten teilen

Wenn ihr euren PlayStation-Rückblick abruft, erhaltet ihr dieses Jahr einen einmaligen Avatar sowie ein PlayStation-Stars-Sammlerstück einschließlich eines Marvel’s Spider-Man Spider-Bots.

Eine neue Funktion lässt euch digitale Karten zu euren besten Gaming-Statistiken abrufen und mit euren Freunden teilen. Diese sehen so aus:

PlayStation-Rückblick
So sehen die neuen digitalen Karten aus, die ihr zum PlayStation-Jahresrückblick teilen könnt. (Bildquelle: Sony)

Nintendo und Xbox sind natürlich auch dabei!

Falls ihr eure Gaming-Stunden abseits der PlayStation verbracht habt, ist das kein Problem. Auch Nintendo und Xbox bieten einen Wrap-Up für ihre Konsolen und Spieler an.

Wenn ihr euch Statistiken für eure Switch ansehen wollt, müsst ihr diesem Link folgen und euch auf der Webseite von Nintendo anmelden:

Für Besitzer von Xbox Series und Co. geht es hier entlang. Meldet euch auf der Aktionsseite an:

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige