Auf großen Maps verstecken sich immer wieder kleine Fehler und oft werden diese durch Zufall von den Spielern entdeckt. So fand ein Spieler in GTA Online einen Glitch, der es ihm erlaubt, in das Haus von Franklin einzubrechen.

 

GTA 5 - Grand Theft Auto V

Facts 
GTA 5 - Grand Theft Auto V

Den GTA-Charakter Franklin Clinton kennt man sonst nur aus der Offline-Kampagne von GTA 5, denn zusammen mit Michael De Santa und Trevor Philips ist er einer der drei Protagonisten des Spiels. Als Einwohner von Los Santos ist sein Haus aber natürlich auch auf der riesigen Open World-Map der Online-Version zu finden. Obwohl sein Haus hin und wieder für besondere Events betretbar ist, ist es sonst für die Öffentlichkeit geschlossen. Nicht aber für Reddit-Nutzer Preflipped, der seinen Einbruch in das Haus als Video veröffentlichte.

GTA V: Ab durchs Dach

In einem Video zeigt Reddit-Nutzer Preflipped genau, wie er es schafft, in Franklins Haus einzubrechen. Nachdem er vorsichtig zum Dach des Hauses balancierte, zückt er die Waffe. Sein Ziel war ein genauer Treffer auf einen Punkt des Dachs neben der Solaranlage, denn dieser schleudert den Spieler offensichtlich zurück.

Wenn man einen bestimmten Punkt trifft, schlägt man mit dem Po allerdings nicht auf, sondern fällt einfach durch das Dach. Nun hatte er alle Zeit der Welt, sich im Haus in Ruhe umzusehen und in Franklins Leben einzutauchen.

Wollt ihr es ihm nachmachen? Hattet ihr auch schon einmal einen Glitch gefunden und seid irgendwo gelandet, wo ihr nicht hättet sein dürfen? Erzählt es uns sehr gerne in den Kommentaren.

Bis GTA 6 erscheint, müssen wir uns noch etwas gedulden, doch welcher Teil ist bisher der beste?

Die GTA-Reihe ist gespickt mit Highlights. Aber welcher GTA-Teil ist denn nun der beste?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.