Gerade auf der Suche nach neuen Spielen? Dann solltet ihr in dieser Woche auf jeden Fall einen Blick in den Steam-Store werfen. Dort läuft gerade das Steam Next Fest. Der Clou des Events: Während der Veranstaltung könnt ihr Hunderte Spiele vollkommen kostenlos testen. 

 

Steam

Facts 

Steam Next Fest: Eine Woche lang in kommende Spiele-Hits reinschnuppern

Wer gerade das Gefühl hat, dass es einfach nichts Neues zum Zocken gibt, der hat anscheinend den Startschuss des Steam Next Fest verschlafen. Das Spiele-Event findet in diesem Jahr vom 16. bis 22. Juni 2021 im Steam-Store statt und hält für alle Nutzer Hunderte kostenlose Demos zu kommenden Gaming-Hits bereit.

Besonderen Fokus legt Steam während dieser Zeit auf brandneue Games, die sich aktuell noch in der Entwicklung befinden oder kurz vor der Veröffentlichung stehen. Auf diese Weise könnt ihr schon jetzt die Geheimtipps von morgen ausprobieren und sie euch auf die Wunschliste packen oder gar schon vorbestellen.

Wer gerade keine Zeit hat, um die zahlreichen Spiele herunterzuladen und selber zu spielen, der kann auch einfach einen Blick in die Livestreams werfen, die während des Next Fests abgehalten werden. Auch die Entwickler sind in vielen der Übertragungen anwesend und beantworten gerne eure Fragen.

Demo-Highlights auf dem Steam Next Fest: Diese Spiele sind besonders gefragt

Hunderte Spiele können in den kommenden Tagen auf Steam kostenlos ausprobiert werden – viel zu viel, um in dieser Zeit einen Blick auf alle Demos zu werfen. Deswegen stellen wir euch jetzt kurz und knapp 3 der aktuell beliebtesten Demos des Steam Next Fests vor:

  • Naraka Bladepoint: Ein Battle-Royale-Ableger für 60 Spieler, der vorrangig auf schnelle Nahkampfaction, Parkour-Elemente und charakterspezifische Fähigkeiten setzt.
Naraka: Bladepoint – offizieller E3-Gameplay-Trailer
  • My Time at Sandrock: Pathea Games, die Entwickler von My Time At Portia, haben ein neues Sandbox-RPG im Gepäck. In My Time at Sandrock schlüpft ihr in die Rolle eines jungen Baumeisters, dessen Aufgabe es ist, Ressourcen zu sammeln und diese nach und nach in den Ausbau der Stadt zu stecken. Fans von Farming-Games wie Stardew Valley kommen hier bestimmt auf ihre Kosten.
My Time at Sandrock – offizieller Ankündigungs-Trailer
  • Death Trash: Bock auf ein post-apokalyptisches Singleplayer-Rollenspiel in Pixel-Optik? Dann solltet ihr mal einen Blick auf Death Trash werfen. Das Old-School-RPG will klassische und moderne Spielelemente miteinander verbinden und euch möglichst viel Entscheidungsfreiheit bieten.
Death Trash – offizieller Steam-Trailer

Was sagt ihr zum Steam Next Fest? Habt ihr schon einige echte Geheimtipps finden können? Oder könnt ihr mit dem riesigen Haufen an Demos überhaupt nichts anfangen? Schreibt es uns gerne in die Facebook-Kommentare.