Horizon Zero Dawn 2 fast bestätigt durch Jobanzeige

Michael Sonntag

Horizon Zero Dawn gehörte unter Spielern und Kritikern zu den schönsten Meisterwerken des Jahres 2017. Da Entwickler Guerilla Games wieder dabei ist viele Leute einzustellen, könnte es sein, dass sie bereits mit der Arbeit an einem Nachfolger begonnen haben.

Horizon Zero Dawn - Frozen Wilds DLC - Trailer.

Es dauerte nicht lange, bis die Fans nach dem Release des ersten Teils Entwickler Guerilla Games um einen weiteren baten. Obwohl er den Wunsch damals verneinte, konnte er die Fans zumindest mit dem großen Frozen Wilds-DLC trösten. Aber vermutlich ist das nicht das Ende von Jägerin Aloy, denn der Entwickler scheint wieder an einem Triple A-Spiel zu arbeiten, das verdächtig nach Horizon Zero Dawn 2 klingt.

Teil Eins brillierte mit einer üppigen und vielfältigen Landschaft, die aus Schnee-, Wüsten- oder Waldgebieten bestand. Die Tatsache, dass Guerilla Games nach einem Technical Vegetation Artist sucht, der die Spielwelt mit Pflanzen ausstatten soll, liegt der Verdacht auf eine Fortsetzung des Action-Rollenspiels nahe.

Die Stellenanzeige fordert Interessenten, mit grünem Daumen und der Leidenschaft atemberaubende Vegegationen zu kreieren, dazu auf, sich ihrem Team anzuschließen:

„Innerhalb von Guerrilla haben wir vier Teams, die sich der Schaffung der atemberaubenden Umgebungen von Horizon widmen. Ein Team konzentriert sich auf die Schaffung einer üppigen und atemberaubenden Vegetation. Wir bauen diese 3D-Modelle von Grund auf neu, damit unsere World-Dressing-Teams unsere immersive Welt mit branchenspezifischen Grafiken ausstatten können.“

Ursprüngliche Nachricht vom 17. Mai 2018, 08:30 Uhr

Vor neun Tagen veröffentlichte der niederländische Entwickler auf seiner offiziellen Homepage dutzende neue Job-Angebote. Unter anderem sucht er nach Quest-Designern, Kampf-Designern, Autoren und Konzeptkünstlern. Das Spiel selbst wird zwar nicht genannt, aber die erwähnten Aspekte wie emotionale Geschichte, einer großen Welt und harten Kämpfen lassen sehr wohl auf eine Fortsetzung des SciFi-Wildnis-RPGs schließen.

Nachdem der Entwickler bereits im Juli 2017 neue Mitarbeiter einstellte, die die Arbeit an einem weiteren DLC vermuten ließen, scheint es bei der jetzt geplanten Größe des Teams nicht mehr nur um eine kleine Erweiterung zu gehen. Diese Theorie wird zusätzlich von der Aussage unterstützt, die Entwickler Shawn Layden laut Telegraph auf der E3 2017 machte, nämlich dass es mit dem Horizon Zero Dawn-Franchise noch viele Jahre weiter gehen werde.

Es ist nicht nur ein Spiel, sondern auch eine wunderbare Kulisse für jeden Fotografen:

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Horizon Zero Dawn: Die schönsten Bilder des Photo Modes

Vielleicht enthält der neue Teil dann auch endlich den Multiplayer, an dem Guerilla Games bereits beim ersten Spiel gearbeitet und ihn im letzten Moment noch verworfen hat. Würdest du dich über eine Fortsetzung freuen? Was könnte diese noch besser machen? Sag uns deine Meinung!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung