Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Meta Quest 3 fast gratis: o2 schnürt attraktives VR-Bundle

Meta Quest 3 fast gratis: o2 schnürt attraktives VR-Bundle

Meta Quest 3 zum Sparpreis bei o2: Mega Tarif-Bundle mit VR-Headset jetzt erhältlich. (© Meta)
Anzeige

Wer mit der Meta Quest 3 liebäugelt und darüber hinaus einen großzügigen 5G-Handytarif gebrauchen kann, sollte jetzt weiterlesen. Wir verraten, wie ihr euch das neue Mixed Reality VR-Headset bei o2 fast kostenlos zum Top-Tarif sichert. 

o2 Top-Deal: Meta Quest 3 als Prämie zum 25 GB 5G-Tarif

Mixed Reality geht in eine neue Runde: Mit der brandneuen Meta Quest 3 könnt ihr euer Zuhause in einen virtuellen Spielplatz mit AR und VR verwandeln. Virtuelle Elemente lassen sich hier mit eurem physischen Raum vermischen und sorgen für ein beeindruckendes Erlebnis. Das hat allerdings seinen Preis: Im Einzelkauf kostet die neue Meta Quest 3 mit 128 GB immer noch mindestens 549 Euro. Bei o2 bekommt ihr sie jetzt für nur 1 Euro Aufpreis im Bundle mit dem Tarif „Mobile M“ (Angebot jetzt bei o2 ansehen). Das Besondere an dem Tarif ist, dass sich euer Datenvolumen alle 12 Monate automatisch um 5 GB erhöht – ohne Mehrkosten.

Anzeige

Die Tarif-Details im Überblick:

  • Netz: o2
  • Tarif: Mobile M
  • Allnet- und SMS-Flat
  • 25 GB+ 5G-Datenvolumen (max. 300 MBit/s Download)
  • + 5 GB jedes Jahr monatlich mehr
  • EU-Roaming inklusive
  • 24 Monate Mindestlaufzeit, 1 Monat Kündigungsfrist
Anzeige

Meta Quest 3 mit 5G-Vertrag bei o2: Darum lohnt sich das Angebot

Unsere Beispielrechnung bezieht sich auf eine Ratenzahlung von 36 Monaten. Es ist auch möglich, das Gerät über 24 Monate abzubezahlen. Die Mindestlaufzeit des Tarifs beträgt dabei immer 24 Monate, sie ist unabhängig vom gewählten Ratenplan.

Anzeige
Die Kosten des Tarif-Bundles im Überblick
Grundgebühr
(monatlich)
29,99 Euro
Zuzahlung
(einmalig, zu Vertragsbeginn)
1 Euro
Anschlussgebühr
(einmalig, zu Vertragsbeginn)
gratis
Versandkosten
(einmalig)
4,99
Gesamtkosten nach 36 Monaten 1.085,63 Euro
Gerätewert
(aktueller Online-Bestpreis laut idealo.de)
549 Euro
Effektivkosten Tarif
(Gesamtkosten abzügl. Gerätewert)
536,63 Euro
Effektivkosten Tarif pro Monat 14,91 Euro
Zum Angebot bei o2

Die Meta Quest 3 (128 GB) ist laut idealo-Preisvergleich nicht unter 549 Euro erhältlich. Zieht man diesen Wert von den Gesamtkosten über die 36 Monate Ratenzahlung ab, so wird klar, dass ihr hier effektiv nur 14,91 Euro im Monat zahlt – ein günstiger Preis für eine Allnet/SMS-Flat mit 25 GB+ 5G-Datenvolumen. Anders formuliert: Zum Tarif, der ohnehin 29,99 Euro im Monat kostet, gibt's die Meta Quest 3 für nur 1 Euro dazu.

Meta Quest 3 für noch flüssigeres Gameplay

Die neue Meta Quest 3 kombiniert einen Hardware-Stack zusammen mit einem Headset, zwei Touch-Controllern und einem Snapdragon XR2 Gen 2-Prozessor. Im Vergleich zum Vorgänger bringt das neue Meta Quest 3 sogar die doppelte Grafikleistung und sorgt für noch kürzere Ladezeiten und ein flüssiges Spielerlebnis. Außerdem benötigen die Controller keine zusätzlichen Kunststoffringe mehr für das Tracking, wodurch ihr so noch leichter und handlicher bewegen könnt.

Mit 2.064 x 2.208 Pixeln pro Auge ist die Auflösung im Vergleich zum Meta Quest 2 fast 30 Prozent höher. Ein 4K+-Infinite-Display mit 25 PPD und 1.218 PPI bietet dabei die beste Auflösung der gesamten Quest-Serie. Schnelle Action-Games und hochauflösendes Passthroughs in voller Farbintensität sollten damit mühelos möglich sein. Die eingebauten Stereolautsprecher mit 3D-Raumklang bringen euch gleichzeitig in neue Dimensionen und bieten 40 Prozent mehr Lautstärke, erweiterten Bass und verbesserte Links/Rechts-Abstimmung.

Als Laufzeit verspricht Meta:

  • Bis zu 2,2 Stunden Nutzung im Durchschnitt
  • Gaming: 2,4 Stunden Nutzung im Durchschnitt
  • Social: 2,2 Stunden Nutzung im Durchschnitt
  • Produktivität: 1,5 Stunden Nutzung im Durchschnitt
  • Medien: 2,9 Stunden Nutzung im Durchschnitt

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige