Fast zehn lange Jahre hat es gedauert: Microsoft stellt für Windows 11 ein neues Design der Lautstärke, Helligkeit und anderer Indikatoren vor. Erklärtes Ziel ist es, endlich ein einheitliches Windows-Design bieten zu können. Das wiederum verspricht Microsoft auch schon ewig.

 
Windows 11
Facts 

Windows 11: Neues Flyout-Design als Vorschau

Nach fast zehn Jahren hat sich Microsoft nun dazu entschlossen, das sogenannte Flyout-Design etwas aufzufrischen. Dieses Design zeigt sich immer dann, wenn die Helligkeit oder die Lautstärke geändert wird. Wie üblich werden zu Beginn aber nicht alle Nutzer von Windows 11 in den Genuss des neuen Aussehens kommen. Stattdessen steht es erst in einer Vorschauversion des Betriebssystems bereit. Ältere Windows-Versionen erhalten das neue Aussehen nicht.

Die neue Flyout-Darstellung zur Lautstärkeregelung ist nicht mehr wie bisher in der oberen linken Ecke des Bildschirms zu finden, sondern wandert an den unteren Seitenrand. Sie ist jetzt direkt über der Taskleiste positioniert:

Vom Rand in die Mitte: Das neue Design der Lautstärkeregelung. Quelle: Windows Blog.

Der offiziellen Ankündigung im Windows-Blog zufolge möchte Microsoft mit dem überarbeiteten Design für einen einheitlichen Look sorgen, der den bisherigen Wildwuchs zumindest nicht größer werden lässt. Es soll ein „kohärenteres Windows-Erlebnis“ geboten werden. Alle Elemente des Betriebssystems einheitlich zu gestalten, gehört seit Jahren zu den großen Versprechen Microsofts. Hoffnungen, dass dieses mit Windows 11 endlich eingelöst wird, haben sich nicht bestätigt.

Windows 11 lässt sich auch auf alten Rechnern installieren, wie unser Video zeigt:

Windows 11 auf alten PCs installieren – TECHtipp Abonniere uns
auf YouTube

Neue Flyouts bei Windows 11: Veröffentlichung dauert noch

Wer nicht Teil von Windows Insider ist und so keine Windows-Vorschauen erhält, muss sich wohl noch gedulden, bis die neuen Flyouts ankommen. Mit einer finalen Veröffentlichung ist frühestens im Sommer oder Herbst 2022 zu rechnen, wenn Microsoft das große „Sun Valley 2“-Update verteilt.