In den Top-Charts im PlayStore ist aktuell ein Spiel, dass eine verblüffende Ähnlichkeit zu Minecraft besitzt. Trotz praktisch gleicher Grafik und den selben Figuren ist das Spiel fürs Smartphone aber nur ein dreister Klon.

Smartphone-Hit sieht aus wie Minecraft

Minecraft ist bis heute eines der erfolgreichsten Spiele aller Zeiten. Das Block-Phänomen hat im Laufe der Zeit einige Nachahmer gefunden, die mal mehr und mal weniger eigene Ideen mitbringen. Das Mobile-Game Craft School: Monster Class schafft es sogar in die Top 5 der Top-Charts im PlayStore.

Ein Blick auf die Produktseite im PlayStore zeigt bereits, dass Craft School: Monster Class sehr viele Elemente einfach von Minecraft übernommen hat. Die Vorschaubilder zeigen bereits die klassische Minecraft-Optik und auch Figuren wie Hauptcharakter Steve, Zombies, Skelette und Endermen wurden lediglich mit Glubschaugen versehen. Auch Fans vom Netflix-Hit Squid Game sollen mit entsprechenden Skins und Karten angelockt werden. Die „Story“ dreht sich außerdem um eine Figur namens Herobrune. Vielleicht ein entfernter Verwandter der Minecraft-Legende Herobrine (Quelle: Craft School: Monster Class)?

Wir verraten euch, wie ihr das echte Minecraft deutlich aufhübscht:

So könnt ihr Minecraft ordentlich aufhübschen! Abonniere uns
auf YouTube

Mobile-Klone klauen von Minecraft und Fall Guys

Craft School: Monster Class wurde inzwischen mehr als fünf Millionen mal im PlayStore heruntergeladen. Auch die Rezensionen ergeben eine Durchschnittswertung von immerhin 4,2 von 5 Sternen. Obwohl Grafik und auch viele Soundeffekte direkt aus Minecraft übernommen wurden, spielt sich das Mobile-Game völlig anders. Der Fokus liegt auf Jump-and-Run-Passagen zusammen mit Stealth-Abschnitten.

Craft School: Monster Class ist aktuell nicht der einzige Klon in den Top-Charts im PlayStore. Die Fall-Guys-Kopie Stumble Guys ist dort ebenfalls vertreten. Ganz genau wie in der Vorlage müsst ihr dort auch verschiedene bunte Herausforderungen im Stil von Takeshi's Castle abschließen. Steuerung und Karten sind dabei praktisch identisch zum inzwischen kostenlosen Fall Guys.