Die 93. Verleihung der Oscars fand am 25. April 2021 statt. Auf den Streaming-Portalen Netflix, Disney+ sowie Amazon Prime Video könnt ihr jetzt schon die meisten Oscar-Gewinner und - Nominierten streamen. Wir zeigen euch, wo ihr einschalten solltet.

 

Netflix

Facts 

Die 93. Oscarverleihung ist vorbei, die Gewinner wurden ausgerufen: Neben etlichen Oscar-Nominierungen könnt ihr fast alle Filme, die mit dem begehrten Preis ausgezeichnet wurden, auf Netflix, Amazon Prime Video oder Disney+ streamen. Wir zeigen euch wo ihr streamt und ob ihr noch etwas bezahlen müsst.

Soul

Oscar-Gewinner: Bester animierter Spielfilm | Beste Filmmusik

In der Fantasy-Komödie Soul folgt ihr einem Jazz-Musiker in eine fantastische Welt zwischen Diesseits und Jenseits, auf der Suche nach den Antworten auf die wichtigsten Fragen im Leben.

Streamt Soul jetzt auf Disney+.

Sound of Metal

Oscar-Gewinner: Bester Sound | Bester Schnitt

Im Drama Sound of Metal begleitet ihr einen Heavy-Metal-Schlagzeuger, dessen Gehörsinn sich plötzlich rapide verschlechtert.

Streamt Sound of Metal jetzt auf Amazon Prime Video.

Tenet

Oscar-Gewinner: Beste visuelle Effekte

Christopher Nolans Science-Fiction-Spektakel Tenet präsentiert euch einen Krieg um Zeit, wie ihr ihn sicher noch nie zuvor gesehen habt.

Streamt Tenet jetzt für 16,99 Euro auf Amazon Prime Video.

My Octopus Teacher

Oscar-Gewinner: Bester Dokumentarfilm

Im Dokumentarfilm My Octopus Teacher schließt ein Filmemacher eine seltene Freundschaft mit einem Oktopus, während er dessen geheimnisvolle Welt erforscht.

Streamt My Octopus Teacher jetzt auf Netflix.

If Anything Happens I Love You

Oscar-Gewinner: Bester animierter Kurzfilm

In dem Kurzfilm If Anything Happens I Love You versuchen zwei Elternteile den tragischen Verlust ihres Kindes zu verarbeiten.

Streamt If Anything Happens I Love You jetzt auf Netflix.

Two Distant Strangers

Oscar-Gewinner: Bester Kurzfilm

Im Kurzfilm Two Distant Strangers versucht ein Mann aus einer tödlichen Zeitschleife zu entkommen, in der er von einem Polizisten verfolgt wird.

Streamt Two Distant Strangers jetzt auf Netflix.

Mank

Oscar-Gewinner: Bestes Szenenbild | Beste Kamera

Vom Kultregisseur David Fincher: Die Schwarz-Weiß-Biografie Mank folgt dem Drehbuchautor Herman J. Mankiewicz, der das Screenplay des wahrscheinlich berühmtesten Films der Welt geschrieben hat: Citizen Kane. Das komödiantische Drama wartet mit Kult-Schauspielern wie Gary Oldman und Charles Dance auf.

Streamt Mank jetzt auf Netflix.

Ma Rainey's Black Bottom

Oscar-Gewinner: Bestes Make-Up und beste Frisuren | Bestes Kostümdesign

Chicago, 1920: Während einer Aufnahmesession geraten die „Mutter des Blues“ Ma, ihre Musiker und das Management in einen Konflikt, bei dem Wahrheiten ans Licht kommen, die das Leben aller Beteiligten verändern könnten. Ma Rainey's Black Bottom ist der letzte Film des verstorbenen Schauspielers Chadwick Boseman, auch bekannt durch die Titelrolle in Marvel's Black Panther.

Streamt Ma Rainey's Black Bottom jetzt auf Netflix.

Einige Oscar-Nominierungen, die ihr streamen könnt

The Trial of the Chicago 7

Genre: Thriller-Drama

Chicago, 1968: Proteste treffen auf den Parteitag der Demokratischen Partei, unter den Demonstranten viele Studenten und Aktivisten. Die Nixon-Regierung reagiert mit Gewalt auf die Demonstration, wobei sieben völlig unterschiedliche Protestler festgenommen werden: Sie erwartet eine der unfairsten Gerichtsverhandlungen in der Geschichte der USA. The Trial of the Chicago 7 war für sechs Oscars nominiert: Bester Film, bester Nebendarsteller, bestes Drehbuch, Kameraführung, bester Song im Film, bester Schnitt.

Streamt The Trial of the Chicago 7 jetzt auf Netflix.

Da 5 Bloods

Genre: Kriegsdrama

Vier Kriegsveteranen aus den USA kehren Jahre später nach Vietnam zurück, um die Überreste ihres verstorbenen Gruppenführers zu finden – denn sie verdanken ihm ihr Leben. Da 5 Blood war für einen Oscar nominiert: Beste Filmmusik.

Streamt Da 5 Bloods jetzt auf Netflix.

Neues aus der Welt

Genre: Abenteuer-Drama

Ein Veteran aus dem Amerikanischen Bürgerkrieg soll ein Mädchen, das vom Kiowa-Stamm aufgezogen wurde, zurück zu ihrer Tante und ihrem Onkel bringen. Einziges Problem: Sie will gar nicht weg. Beide beginnen eine Reise auf der Suche nach einem Zuhause. Neues aus der Welt war für vier Oscars nominiert: Beste Filmmusik, Kameraführung, Produktionsdesign, Sound.

Streamt Neues aus der Welt jetzt auf Netflix.

Love and Monsters

Genre: Action-Komödie

Um seine Freundin wiedersehen zu können, unternimmt der etwas tollpatschige Joel eine 85 Meilen lange Reise durch die von Monstern bevölkerte Postapokalypse. Nomniert war Love and Monsters für einen Oscar in der Kategorie beste visuelle Effekte.

Streamt Love and Monsters jetzt auf Netflix.

One Night in Miami

Genre: Drama

Miami, 1962: An einem fiktionalen Abend treffen sich vier der berühmtesten US-amerikanischen Boxer in einem Hotel und diskutieren ihre Rolle in der entstehenden Afroamerikanischen Bürgerrechtsbewegung. One Night in Miami war für drei Oscars nominiert: Bester Nebendarsteller, bester Song im Film und bestes adaptiertes Drehbuch.

Streamt One Night in Miami auf Amazon Prime.

Unsere Kollegen von Kino.de präsentieren euch alle Oscar-Gewinner 2021 auf einen Blick.

Netflix hat die Nase deutlich vorn im Oscar-Rennen, zumindest wenn ihr auf die beiden größten Streaming-Anbieter in Deutschland schaut. Einige Oscar-Gewinner, wie etwa Nomadland, sind dagegen bei keinem hier verfügbaren Anbieter online – was sich in Zukunft hoffentlich bald ändern wird.