Netflix, Amazon Prime Video, Sky, DAZN, Disney+ oder, oder, oder – wo kriegt man fürs Geld bloß das beste geboten? Der Preis-Leistungs-Sieger unter den Streaming-Diensten ist absolut kein Unbekannter – aber hättet ihr mit dieser Nummer 1 gerechnet?

An Streaming-Diensten besteht heutzutage wirklich kein Mangel und es kommen immer neue Anbieter dazu. Dabei fällt schon die Entscheidung zwischen Prime Video, Netflix, Sky und Disney+ vielen nicht leicht. In absehbarer Zeit werden nach Paramount+ auch noch weitere Filmstudios ihr eigenes Streaming-Ding machen, dazu kommen kleinere nationale Angebote wie etwa von RTL+ oder DAZN. Wie soll man da noch den Überblick behalten?

YouTube ist Preis-Leistungs-Champion unter Streaming-Diensten 2022

Wer sich nicht entscheiden kann oder einfach möglichst sicher gehen will, beim richtigen Anbieter zu sein, kann anhand des Preis-Leistungs-Verhältnisses eine Entscheidung treffen. Den Sieger für 2022 hat YouGov in einer Umfrage ermittelt (Quelle: YouGov). Leider ist der erste Platz kaum eine Hilfe, wenn ihr entscheiden wollt, für wen ihr euer Geld ausgebt, denn den kriegt ihr ohnehin kostenlos: Mit einem kleinen Vorsprung gewinnt YouTube den Preis-Leistungs-Entscheid.

Googles Video-Plattform kommt auf einen Score von 28,5 Punkten. Errechnet wurde dieser aus über 900.000 Online-Befragungen im vergangenen Jahr. Dass YouTube gegen die anderen Anbieter bestehen kann, dürfte eben auch in erster Linie am Nulltarif liegen. Zwar gibt YouGov nicht an, ob auch YouTube Premium in die Berechnung mit eingeflossen ist, die werbefreie Version dürfte aber eher nicht gemeint sein.

Mehr Entscheidungshilfe bei der Wahl des Streaming-Dienstes findet ihr hier:

Der große Streaming-Vergleich Abonniere uns
auf YouTube

Amazon verpasst mit Prime Video knapp Platz 1

Die meisten Nutzer nehmen wohl eher Werbeunterbrechungen in Kauf als den Monatspreis von derzeit 11,99 Euro hinzunehmen. So kann YouTube mit seiner großen Auswahl zum Nulltarif aber viele Zuschauer überzeugen – wenn auch nur denkbar knapp. Amazon Prime Video folgt an Position 2 mit 28 Zählern nur einen halben Punkt hinter YouTube.

Dann erst folgen die üblichen Verdächtigen: Netflix kommt bei den deutschen Verbrauchern gut an und entsprechend nah an die vorderen Plätze heran mit einem Score von 25,9. Disney+ ist mit einer 6,9 auf dem vierten Platz weit abgeschlagen, aber noch vor Joyn mit 4,1.

Nach ihrer Platzierung angegeben werden bei der YouGov-Umfrage nur die Top 5. Außerdem bewertet wurden Apple TV+, DAZN, Eurosport Player, MagentaSport und MagentaTV, RTL+, Sky und Waipu. In den Preis-Leistungs-Score fließen alle Umfrageergebnisse ein, er kann zwischen -100 und 100 liegen.