Nach langer Wartezeit kommt das „Netflix für Android-Apps“ nun auch nach Deutschland. Mit der Flatrate Google Play Pass bekommen Kunden Zugriff auf viele Android-Apps und -Spiele zum monatlichen Festpreis. Doch lohnt sich das Angebot überhaupt?

 

Google Play Store

Facts 

Google Play Pass: 4,99 Euro im Monat für die App- und Spiele-Flatrate

In den USA schon länger verfügbar, macht sich der Google Play Pass endlich auf den Weg nach Deutschland. Beim Play Pass handelt es sich um eine Art Flatrate für Apps und Spiele aus dem Play Store von Google. Statt sie individuell zu bezahlen, wird ein monatlicher Betrag überwiesen – ganz wie bei Netflix, Spotify und anderen Anbietern. Im Gegensatz zu Angeboten aus dem Film- und Musik-Bereich ist das Portfolio aber noch überschaubar, denn nicht alle Apps und Spiele aus dem Play Store sind Teil des Google Play Pass.

Handy-Bestseller bei Amazon anschauen

Games sind beim Google Play Pass klar in der Überzahl. Wer sich jetzt für die Flatrate entscheidet, der kann laut heise online zwischen 500 Spielen und manchen Apps wählen. Weitere werden in naher Zukunft hinzukommen. Entwickler müssen ihre Apps derzeit noch bei Google einreichen, bevor sie nach einer Überprüfung für den Play Pass freigeschaltet werden. In den letzten Monaten sind so in den USA 150 neue Apps und Spiele hinzugekommen.

Google möchte in Deutschland 4,99 Euro pro Monat für den Zugriff auf den Play Pass haben. Alternativ können sich interessierte Kunden auch gleich für ein Jahresabo entscheiden, das mit 29,99 Euro zu Buche schlägt. Im Vergleich zum monatlichen Play Pass ergibt sich so eine Ersparnis von sehenswerten 29,89 Euro.

Android 4.4 oder neuer sowie mindestens der Play Store in der Version 16.6.25 müssen auf dem Handy oder Tablet installiert sein. Familienadministratoren können das Abo mit bis zu fünf weiteren Familienmitgliedern teilen.

Einen kurzen Überblick zu den neuesten Spielen gibt es hier im Video:

Google Play Pass kommt nach Deutschland

Google Play Pass: Lohnt sich das App-Angebot?

Ob sich der Play Pass für knapp 30 Euro im Jahr lohnt, lässt sich pauschal nur schlecht beantworten. Wer im Durchschnitt mehr als 2,50 Euro im Monat für Apps und Spiele im Play Store ausgibt, der sollte sich den Play Pass zumindest genauer anschauen. Fest steht allerdings auch, dass das Angebot weiterhin eher begrenzt ist – 500 Spiele und Apps sind sicher noch ausbaufähig.