Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Netflix macht Schluss: Nach dem 25. Juni ist es vorbei

Netflix macht Schluss: Nach dem 25. Juni ist es vorbei

Netflix muss bald „Dune“ löschen. (© IMAGO / NurPhoto)
Anzeige

Beim Streaming-Dienst Netflix wird mal wieder kräftig ausgekehrt. Nur noch wenige Tage könnt ihr dort nämlich einen der besten Science-Fiction-Filme der letzten Jahre sehen. Doch wo landet „Dune“ eigentlich danach?

Als mit „Dune“ eine weitere Verfilmung der bekannten gleichnamigen Romanreihe von Frank Herbert vor drei Jahren in die Kinos kam, herrschte zunächst Skepsis. Warum sollte auch Regisseur Denis Villeneuve mehr Erfolg haben als zuvor bereits David Lynch (1984) oder auch John Harrison (2000)? Doch das Ergebnis konnte sich sehen lassen – qualitativ wie auch finanziell.

Anzeige

Netflix muss „Dune“ im Juni aus dem Angebot löschen

Noch im März stürmte der Film die Streaming-Charts. Nicht verwunderlich, erschien doch mittlerweile die Fortsetzung „Dune: Part Two“ in den Kinos. Wer da mitreden wollte, musste zunächst den ersten Teil gesehen haben. Gegenwärtig könnt ihr „Dune“ noch bei Netflix im Rahmen der Streaming-Flatrate genießen. Doch jetzt sagt Netflix schon mal leise Tschüss und kündigt den Abgang des Films aus dem Portfolio des Dienstes an. Demnach lässt sich „Dune“ nur noch bis einschließlich dem 25. Juni dort abrufen (bei Netflix ansehen).

Doch wo landet der Film danach? Darüber gibt es noch keine Auskunft. Im letzten Jahr hatte zunächst Amazon Prime Video „Dune“ für 10 Monate im Programm. Davor war WOW beziehungsweise Sky der erste Streaming-Dienst, der das Vergnügen hatte. Findet sich kein Streaming-Dienst, dann bleibt ab dem 26. Juni zunächst nur die Online-Leihe beziehungsweise der Kauf (bei Amazon ansehen).

Anzeige

Der Trailer bringt euch in die richtige Stimmung:

Dune | Offizieller Trailer

Mit einer IMDb-Bewertung von 8,0 Punkten gehört der intelligente Science-Fiction-Film mit Timothée Chalamet und Zendaya in den Hauptrollen zum Pflichtprogramm für Freunde des Genres. Auch das Votum der Profi-Kritiker bei Rotten Tomatoes ist mit 83 Prozent Zustimmung ähnlich hervorragend. Wenn dann noch 90 Prozent der Zuschauer „Dune“ etwas abgewinnen können, kann der Film gar nicht schlecht sein.

Anzeige

Fortsetzung läuft erst in 2 Jahren bei Netflix

Übrigens: Fragt ihr euch gerade, wann denn „Dune: Part Two“ bei Netflix laufen wird? Das dauert noch. Wahrscheinlich im Spätsommer wird Warner Bros. Pictures den Film zunächst an WOW beziehungsweise Sky lizenzieren. Im nächsten Jahr dürfte der Erfahrung nach dann Amazon Prime Video an der Reihe sein, erst danach landet die Fortsetzung bei Netflix hierzulande. Rechnen würden wir damit also nicht vor dem Jahr 2026.

Dune: Part Two zum Download (Bonus X-Ray Version)
Dune: Part Two zum Download (Bonus X-Ray Version)
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 24.07.2024 07:39 Uhr

Als VoD-Version kann„Dune: Part Two“ aber bereits gekauft werden, beispielsweise bei Amazon in der Bonus X-Ray Version für gegenwärtig knapp 15 Euro (bei Amazon ansehen).

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige