Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Netflix rettet Serie, jetzt läuft sie aber gratis bei Amazon

Netflix rettet Serie, jetzt läuft sie aber gratis bei Amazon

Streaming kostet in dem Fall mal kein Geld. (© IMAGO / MiS)

Streaming kostet mittlerweile viel Geld. Nicht hier: Die tolle US-Serie „Longmire“ wurde zwar einst von Netflix gerettet und finanziert, sehen könnt ihr sie jetzt aber kostenlos direkt bei Amazon – ein Prime-Abo ist dafür nicht nötig. Nur eine Sache braucht ihr dann doch.

 
Amazon
Facts 

Ihr habt kein Prime-Abonnement, wollt aber dennoch bei Amazon kostenlos Filme und Serien sehen? Dies geht und zwar mit Freevee. Dem kostenfreien, weil werbefinanzierten Streaming-Dienst von Amazon.

Anzeige

Der zeigt immer wieder echte Geheimtipps. Um Amazon Freevee nutzen zu können, braucht ihr nur eins – ein Amazon-Konto. Bezahlen müsst ihr aber nichts, dafür läuft dann hin und wieder Werbung zwischendurch. Allerdings halten sich die Unterbrechungen im Vergleich zu den privaten TV-Sendern im Rahmen.

Gratis bei Amazon: Das von Netflix gerettete „Longmire“

Seit wenigen Tagen findet sich bei Freevee die US-amerikanische Krimi- und Neowesternserie „Longmire“. Ursprünglich lief die in den USA seit 2012 auf dem Sender A&E. Nach der dritten Staffel wurde die Serie aber bereits abgesetzt. Allerdings trat dann Netflix auf den Plan und rettete „Longmire“. Es folgten drei weitere Staffeln.

Anzeige

Hierzulande sicherte sich zunächst die RTL-Gruppe die Senderechte, später mischte noch der FOX-Channel als Pay-TV-Anbieter mit. Jetzt aber finden sich alle sechs Staffeln und 63 Episoden bei Amazon Freevee. Im TV läuft „Longmire“ aktuell nicht und bei anderen Anbietern sind die einzelnen Folgen und Staffeln nur gegen Geld zu haben. Da kommt das kostenlose Angebot von Freevee gerade zur rechten Zeit (bei Amazon Freevee sehen).

In den USA lief „Longmire“ zuletzt bei Netflix, der Streaming-Anbieter bescherte den Fans drei weitere Staffeln:

Longmire – Netflix-Trailer (6. Staffel)
Longmire – Netflix-Trailer (6. Staffel)

Im Mittelpunkt der Serie steht der gealterte Sheriff Walt Longmire, gespielt von Robert Taylor. Der muss noch immer den Tod seiner Frau verkraften und das fiktive Absaroka County in Wyoming mit seinem Team vor den bösen Buben beschützen. Eine Mischung aus klassischer Krimi- und Western-Serie im neuen und frischen Gewand.

Anzeige

Pflichtprogramm für echte Krimi- und Westernfreunde

Bei Publikum und Kritikern kam das an. Eine IMDb-Bewertung von 8,3 macht „Longmire“ zum Pflichtprogramm für Freunde des Genres. Selbiges legt das Votum von 88 Prozent bei Rotten Tomatoes nahe. Die Zuschauer sind gar zu 92 Prozent von der Serie überzeugt. Kurzum: Absolut empfehlenswert.

Übrigens, falls euch die junge Deputy Victoria „Vic“ Moretti bekannt vorkommt, so gibt es dafür einen guten Grund. Die Rolle wurde nämlich von Katee Sackhoff übernommen. Die kennen Star-Wars-Fans als Bo-Katan aus „Star Wars: The Clone Wars“, „Star Wars Rebels“ und „The Mandalorian“. In den beiden Animationsserien gab sie der Rolle ihre Stimme im Original, bei „The Mandalorian“ spielt sie Bo-Katan auch direkt vor der Kamera.

Anzeige

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.

Anzeige