Auch die Netflix-Serie zu The Witcher hat sich an Halloween beteiligt, und das mit einem neuen Trailer, der ein paar Teaser zu Staffel 2 versteckt – findet ihr sie?

 

The Witcher (Serie bei Netflix)

Facts 

The Witcher wartet mit einer schaurigen Halloween-Überraschung auf, die am 31. Oktober YouTube heimsuchte: In einem Monster-Mash-Video zur ersten Staffel verstecken sich einige kleine Szenen von Season 2, die jeder Zuschauer mit scharfem Auge selbst ausfindig machen kann. Wie wär's mit einem mutigen Blick ins Video?

The Witcher auf Netflix: Geralts Monster Mash

Ein Blick auf Staffel 2 von The Witcher

Na, alle Szenen gefunden? Zwei monströse Szenarien waren nicht in der 1. Staffel zu sehen und da unter dem Video angedeutet wird, es gebe neue Szenen, sollten die beiden ohne Frage auf Season 2 hindeuten. Im Video findet ihr sie hier:

  • 00:15 Sekunden
  • 00:31 Sekunden
The Witcher Staffel 2: Drei aufgespießte Totenköpfe aus Season 2.
The Witcher Staffel 2: Drei aufgespießte Totenköpfe aus Season 2.

Erscheinen soll The Witcher Staffel 2 erst 2021, und das höchstwahrscheinlich im August oder später im Jahr. Die Handlung wird wie gehabt fortgeführt, wobei die zugrundeliegenden Bücher bereits Hinweise liefern, wie es weitergehen könnte: Geralt bringt Ciri nach Kaer Morhen, damit sie von den Hexern beschützt werden kann. Dort wird Ciri aufgrund ihrer Kräfte in der Lehre der Hexer ausgebildet.

Nilfgaard indessen ist noch immer geschwächt ob der verheerenden Niederlage am Sodden Berg, in der Yenefer die Schlacht mit einem mächtigen Zauber für sich entschieden hatte. Ob sie das jedoch überlebt hat? Und wird Nilfgaard wieder angreifen? Es bleibt zudem abzuwarten, inwieweit Netflix‘ The Witcher sich an die Bücher halten wird.

Wann spielt The Witcher 3: Wild Hunt im Witcher-Universum? Und wann spielt die Serie im Vergleich dazu? Wir erklären euch alles zur kompletten Chronologie:

Schon jetzt ist entschieden, dass The Witcher auch eine 3. Staffel bekommen soll – und danach noch mehr Seasons, sollte sie so erfolgreich bleiben. Showrunnerin Laura S. Hissrich hat bereits mehrmals erwähnt, dass sie eine lange Serie plant; und ich nehme an, das wird viele Fans des Franchises nicht stören.