AVM hat mit der Fritzbox 7530 AX einen neuen Router vorgestellt. Schnelleres Internet mit besseren Reaktionszeiten bietet der DSL-Router und Funktionen rund um das Smart-Home sind auch mit von der Partie. Preislich liegt die neue Fritzbox ungefähr im Mittelfeld.

 

Fritzbox

Facts 
Fritzbox

Fritzbox 7530 AX vorgestellt: Das kann der neue Router

Wie erwartet hat der deutsche Hersteller AVM mit der Fritzbox 7530 AX einen neuen DSL-Router vorgestellt. Eines der Highlights ist die Unterstützung von WiFi 6 (WLAN AX), bei dem im Funkbereich von 5 GHz eine maximale Übertragungsrate von 1.800 Megabit in der Sekunde erreicht werden kann. Wird stattdessen auf 2,3 GHz gesetzt, dann verringert sich die Rate auf bis zu 600 Megabit in der Sekunde. Ältere WLAN-Standards werden weiterhin unterstützt, eine Rückwärtskompatibilität ist also gegeben.

Vier Gigabit-Ports für das kabelgebundene LAN stehen dem Router zur Verfügung, ebenso wie die Möglichkeit zum Anschluss eines NAS-Speichers und eines Druckers. DECT-, IP- und analoge Telefone werden unterstützt, es können darüber hinaus bei Bedarf bis zu 5 integrierte Anrufbeantworter eingerichtet werden. Smart-Home-Geräte lassen sich ebenfalls anschließen beziehungsweise per Funk verbinden. Dazu wird die hauseigene App Fritz Smart Home empfohlen.

Fritz OS in der neuesten Version ist als Betriebssystem vorinstalliert. Updates der Firmware können automatisch eingespielt werden, auch die „Labor“-Updates (Beta-Versionen) dürften in Zukunft für diesen DSL-Router bereitgestellt werden. AVM gibt eine Herstellergarantie über 5 Jahre ab. Der Stromverbrauch des neuen Routers liegt im Standby-Modus bei etwa 6 Watt.

Die besten Tipps für deine Fritzbox: 

TECH.tipp: Die besten FRITZ!Box-Funktionen

Fritzbox 7530 AX ab 169 Euro

AVM hat den Router bislang nur vorgestellt, aber noch nicht in den Verkauf gegeben. „Im Laufe des Novembers“ soll die Fritzbox 7530 AX dann zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 169 Euro erhältlich sein. Damit ist sie geringfügig günstiger als der Bestseller Fritzbox 7590, der bei Amazon gerade reduziert für etwas mehr als 180 Euro angeboten wird.