Lange wird es nicht mehr dauern, bis Telefónica (o2) sein eigenes 3G-Netz abschaltet. Wer jetzt noch nicht mit einem LTE-fähigen Smartphone unterwegs ist, der sollte sich die neuen Wechselangebote von o2 genauer anschauen. Ab sofort lässt sich der Anschlusspreis bei manchen Tarifen sparen. o2 bietet darüber hinaus manche Handys zu einem Sonderpreis an.

o2: Neue Wechselangebote rund um 3G-Abschaltung

Ende des Jahres 2021 wird das 3G-Netz von Telefónica endgültig abgeschaltet. Wer bis dahin noch nicht auf ein LTE-Handy setzt, dem bleiben nur noch 2G-Verbindungen. Ein normales Surfen im Internet ist damit zwar prinzipiell noch möglich, dürfte im Alltag aber sicher keinen Spaß machen. Nun hat sich o2 dazu entschlossen, die letzten verbliebenen 3G-Kunden von neuen 4G-Angeboten zu überzeugen.

Wer sich jetzt für ein Handy entscheidet und gleichzeitig auf einen o2-Tarif setzt, der bezahlt unter Umständen nicht mehr den Anschlusspreis von 39,99 Euro. Darüber hinaus werden einige Handys wie das Samsung A12 oder das Oppo Reno 4Z 5G in Kombination mit dem Tarif o2 Free S zu einem monatlichen Preis von 19,99 Euro angeboten. Hier binden sich Interessierte für 24 Monate an o2.

Alternativ wird unter anderem das iPhone SE von Apple für eine monatliche Summe von 35,99 Euro angeboten. Hier gibt es das Bundle mit dem Tarif o2 Free S und einem monatlichen LTE-Volumen von 3 GB ohne Anschlusspreis.

o2: Kunden bereits über Netzabschaltung informiert

o2 betont, dass Kunden von der Abschaltung des 3G-Netzes nichts merken werden. An Tarifen oder der Telefonnummer ändert sich zudem nichts. Wer noch ausschließlich einen älteren 3G-Tarif besitzt, der ist laut o2 bereits über die anstehende Abschaltung des 3G-Netzes informiert worden.

Warum wird 3G eigentlich abgeschaltet?

3G wird abgeschaltet. Und jetzt?

Ursprünglich hatte Telefónica angegeben, dass man sich erst im Jahr 2022 vom eigenen 3G-Netz trennen wollte. Nun steht fest, dass die Abschaltung noch im Jahr 2021 endgültig durchgeführt wird. Auch die anderen Netzbetreiber verabschieden sich von 3G.