Ihr habt Telegram installiert und kurze Zeit später ist euer Handy-Speicher voll? Ihr braucht euch nicht gleich ein neues Handy mit mehr Speicherplatz zu kaufen. Die Ursache ist eine falsche Einstellung in Telegram. Wie ihr das löst, zeigen wir euch hier.

 

Telegram

Facts 

Telegram installiert – Handy-Speicher plötzlich voll!

In Telegram gibt es eine Einstellung, die festlegt, wie lange heruntergeladene Bilder und Videos auf dem Smartphone gespeichert bleiben. Standardmäßig ist diese Einstellung auf „unendlich“ gesetzt. Dadurch speichert euer Handy alles, was ihr auf Telegram anschaut, ohne diesen Speicherplatz wieder freizugeben. Das Ergebnis: Irgendwann bekommt ihr die Meldung, dass ihr keinen ausreichenden Speicherplatz mehr habt. Das Problem lässt sich aber relativ einfach beheben.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: WhatsApp & Co. – Die meistgenutzten Messenger in Deutschland

Automatisch Medien aus Telegram löschen

  1. Tippt in Telegram oben links auf das Menü-Symbol .
  2. Wählt „Einstellungen“ aus.
  3. Navigiert zu „Daten und Speicher“ > „Speicherverbrauch“.
  4. Oben bei „Medien behalten“ stellt ihr ein, wie lange Telegram Medien auf eurem Speicher behalten soll.
  5. Stellt den Regler mit dem Finger auf „3 Tage“, „1 Woche“, „1 Monat“ oder „Dauerhaft“.
  6. Wenn ihr beispielsweise „1 Woche“ einstellt, verbleiben abgespielte Bilder und Videos für eine Woche auf eurem Gerät. Danach werden sie automatisch gelöscht.
  7. Wer jetzt sofort Speicherplatz freiräumen möchte, tippt darunter auf „Telegram Cache leeren“ und bestätigt erneut mit „Cache leeren“. Bei uns konnten wir so mal eben rund 12 GB an Speicherplatz zurückgewinnen.
  8. Die Einstellung betrifft übrigens NICHT die Medien, die ihr aus Telegram manuell in eurer Galerie gespeichert habt. Solche Bilder und Videos bleiben auch weiterhin in eurer Galerie gespeichert. Ihr könnt diese Medien bei Bedarf dann auch auf euren PC übertragen.
Hier stellt ihr ein, ob und wann Telegram Bilder und Videos vom Smartphone löscht. Bild: GIGA
Hier stellt ihr ein, ob und wann Telegram Bilder und Videos vom Smartphone löscht. Bild: GIGA

Standardmäßig steht die obige Einstellung bei Telegram auf „Dauerhaft“. Dadurch kann der Handy-Speicher aber sehr schnell volllaufen, wenn man oft und viele Telegram-Videos und -Bilder aus den ganzen verfügbaren Kanälen anschaut.

Unser Video zeigt euch, wir ihr ansonsten noch Speicherplatz auf eurem Smartphone freiräumen könnt:

Android-Speicher voll? So mistet ihr aus!

Große Umfrage zu WhatsApp, Messenger, Threema und Co.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).