Kostenpflichtig? Ohne mich! Den Besitzern von Android-Smartphones wird bei Apps ein gewisser Geiz nachgesagt. Doch auch sparsame Handynutzer geben hin und wieder Geld für Apps aus. Ein Blick auf die Top 3 Kassenschlager im Google Play Store verrät dabei Spannendes.

 

Google Play Store

Facts 

Die Zahlen lügen nicht: Laut Statista wurden im vergangenen Jahr im App Store von Apple mehr als 72 Milliarden US-Dollar umgesetzt, im Google Play Store hingegen nur rund 37 Milliarden US-Dollar – also fast 50 Prozent weniger! Sind Android-Nutzer also tatsächlich geiziger als iPhone-Besitzer? Klar ist: Wer ein Android-Smartphone verwendet, ist nicht zwangsläufig auf den Google Play Store zum App-Download angewiesen. Über frei verfügbare APK-Dateien lassen sich viele Apps ohne den Google-Umweg installieren, was auch Tür und Tor für Piraterie öffnet. Trotzdem geben auch Besitzer von Android-Smartphones Geld für Apps, aber für welche genau?

Kostenpflichtige Android-Apps: Velo VPN Pro auf Platz im Google Play Store

Auf Platz 1 unter den kostenpflichtigen Apps im Play Store befindet sich Velo VPN Pro. Der VPN-Client kostet glatte 1 Euro und erlaubt das Umgehen von Geoblocking, um Internetangebote wahrnehmen zu können, die in Deutschland nicht verfügbar sind.

Der zweite Platz geht an Threema. Die WhatsApp-Alternative schlägt mit 3,99 Euro zu Buche und legt einen besonderen Wert auf Sicherheit und Privatsphäre. Aufgrund der heftig kritisierten neuen Nutzungsbedingungen von WhatsApp dürfte der Messenger enormen Zuspruch erfahren haben, was die Top-Platzierung erklärt.

Die Bronzemedaille sichert sich Blitzer.de Plus aus der Kategorie Reisen und Lokales. Hier ist der Name Programm, denn die Android-App warnt vor „Blitzern, Staus und Gefahren“, wie es in der Beschreibung des Entwicklers heißt. Mit 4,99 Euro kostet die App auch nicht mehr als ein guter Kaffee.

Gegen die Langeweile zwischendurch:

GIGA App-Tipp: Spiele-Apps

 

Minecraft das erfolgreichste Android-Spiel

Wer sich jetzt kopfkratzend fragt, weshalb denn Spiele fehlen: Im Google Play Store besitzen Android-Spiele eine eigene Kategorie und sind getrennt von allgemeinen Apps. Bestseller unter den Games ist aktuell der klotzige Spiele-Klassiker Minecraft, der für 6,99 Euro angeboten wird.