Ein neues iPhone SE noch in diesem Jahr? Wird es leider nicht geben, doch die potentiellen Kunden müssen noch mehr an sich halten. Zunehmend strapaziert Apple die Geduld, die Wartezeiten legen zu.

 

iPhone SE 2

Facts 
iPhone SE 2

Jedes iPhone erhält im jährlichen Rhythmus einen Nachfolger? Dies gilt leider nur für die teuren Modelle, denn das aktuelle iPhone SE, vorgestellt im Frühjahr 2020, muss dieses Jahr noch mal durchhalten und wird nicht ersetzt. Wirklich neu ist diese Erkenntnis aber nicht, schon im Herbst letzten Jahres gab es hierzu Berichte. Erst 2022 wird's von Apple demzufolge dann wieder ein günstiges „Budget-Smartphone“ geben.

iPhone SE im neuen Design: Apple plant erst für 2023

Doch die Geduld der Kunden wird noch stärker durch Apple strapaziert. Eigentlich hoffte man nämlich auf ein neues Design und ein größeres Display beim Nachfolger des iPhone SE, spekuliert wurde bezüglich eines „recycelten“ iPhone 11. Doch auch daraus wird wohl nichts. Der in der Vergangenheit oftmals richtig liegende Branchen-Experte Ross Young zerstört nämlich auch diese Hoffnung. Auch im Jahr 2022 wird Apple demnach am bekannten 4,7-Zoll-Display festhalten. Ergo: Das Design, basierend auf dem iPhone 8, geht auch nächstes Jahr in die Verlängerung.

Nur unter der Haube gibt's neue Technik, beispielsweise wohl ein 5G-Modem. Ein wirklich frisches Modell mit neuem Design soll es laut Young dann erst im Jahr 2023 geben.

Wird jetzt zur Alternative – das iPhone 12 mini:

iPhone 12 mini: Die kleine Überraschung von Apple (Herstellervideo)

Als zentrales Element fungiert ein 6,1-Zoll-Display. Dieses wird aber nicht über eine Display-Kerbe (Notch) verfügen, sondern über eine „Lochkamera“ (Punch Hole). Apple soll dieses Designelement bereits im Herbst 2022 beim Nachfolger des iPhone 13 verwenden – wir berichteten.

Schnäppchen-Alarm: Aktuelle Alternativen bei Apple

Was bedeutet dies für potentielle Kunden, die bereits schon jetzt ein günstiges iPhone im Vollformat-Display benötigen und nicht erst noch mal zwei Jahre warten können? Da gibt's zwei Möglichkeiten: Man nehme das iPhone 11, gibt's bereits bei eBay neu und originalverpackt für knapp 580 Euro, oder aber man schlägt beim iPhone 12 mini zu. Dies ist nicht nur kompakter aufgrund des kleineren 5,4-Zoll-Displays, sondern kann neu bei eBay für gerade mal knapp 670 Euro erstanden werden. Apple selbst verlangt dafür noch immer knapp 800 Euro.