Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Streaming und TV
  4. Oktagon MMA 49 heute im Live-Stream & TV: Hier gibt es die Übertragung

Oktagon MMA 49 heute im Live-Stream & TV: Hier gibt es die Übertragung

Christian Eckerlin, hier bei einem Box-Event im Jahr 2022, ist einer der Kämpfer bei Oktagon MMA 49 heute. (© IMAGO / Torsten Helmke)
Anzeige

In Köln steigt heute eines der größten deutschen MMA-Events überhaupt. Bei „Oktagon MMA“ 49 soll in der Lanxess-Arena der Zuschauerrekord fallen. Falls ihr nicht vor Ort seid, könnt ihr Oktagon MMA im Live-Stream verfolgen.

Eine kostenlose Übertragung gibt es nicht. Stattdessen kann man das Event im Online-Angebot von Bild+ buchen. Ein Abonnement wird benötigt. Zusätzlich müsst ihr den „Bild Fight Pass“ freischalten. Los geht es mit der Übertragung heute, am Samstag, den 18. November, um 18:00 Uhr. Wer bereits ein Bild-Plus-Abonnement hat, kann sich in seinen Account einloggen und dann den „Fight Plus“ kaufen.

Anzeige

Oktagon MMA 49 im Live-Stream und TV: Übertragung mit Bild+ sehen

Die Kosten fallen an, wenn ihr Oktagon MMA 49 heute live sehen wollt:

  • Bild-Plus-Abo für 1 Monat: 1,99 Euro im 1. Monat, danach 7,99 Euro (monatlich kündbar).
  • Falls ihr Bild+ gleich für 12 Monate bucht, bezahlt ihr 19,99 Euro (rechnerisch 1,66 Euro im Monat). Eine Kündigung ist erst nach 1 Jahr möglich, Ansonsten verlängert sich das Abonnement automatisch und kostet dann 79,99 Euro pro Jahr (rechnerisch 6,67 Euro monatlich).
  • Ganz gleich, ob ihr die Monats- oder Jahres-Option habt, es werden zusätzlich 8,00 Euro für den „Fight Pass“ fällig, um die Live-Übertragung heute anzusehen.
  • Wenn ihr nach dem Event nicht mehr auf die Bild-Plus-Inhalte zugreifen wollt, erfahrt ihr hier, wie man wieder kündigt.
Anzeige

Oktagon MMA 49 heute: Diese Kämpfe sind angesetzt

Die letzten „Mixed Martial Arts“-Evebts von Oktagon wurden bislang von jeweils rund 10.000 Kampfsport-Fans besucht. Heute soll ein neuer Besucherrekord aufgestellt werden. Es wird mit 20.000 Zuschauern in der Kölner Lanxess-Arena gerechnet. Bislang lang der Höchstwert bei einer ähnlichen Veranstaltung bei rund 13.000 Anhängern, die ein UFC-Event 2009 in Köln besucht haben.

Anzeige

Diese Matches stehen heute auf der Kampfkarte:

  • Schwergewicht, Titelkampf: Hatef Moeil (Deutschland) vs. Lazar Todev (Bulgarien)
  • Catchweight: Christian Eckerlin (Deutschland) vs. Apollo (Brasilien)
  • Mittelgewicht: Kerim Engizek (Deutschland) vs. Ahmed Sami (Ägypten)
  • Federgewicht: Deniz Ilbay (Deutschland) vs. Corey Fry (England)
  • Weltergewicht: Niklas Stolze (Deutschland) vs. Andrej Kalašnik (Tschechien)
  • Mittelgewicht: Cihad Apika (Deutschland) vs. Matthew Bonner (England)
  • Leichtgeweicht: Konrad Dyrschka (Deutschland) vs. Thiago Silva (Brasilien)
  • Halbschwergewicht: Jorick Montagnac (Frankreich) vs. Steve MacDonald (Kanada)
  • Catchweight: Arijan Topallay (Deutschland) vs. Roman Paulus (Slowakei)
  • Federgewicht: Ivan Klevets (Ukraine) vs. Jake McHugh (England)
  • Weltergewicht: Finn Griesmann (Deutschland) vs. Lukas Elias (Slowakei)

Ein Highlight des Abends ist das Match des deutschen MMA-Stars Christian Eckerlin, der sich mit dem ehemaligen UFC-Akteur „Apollo“ Silva aus Brasilien misst. Den Main-Event bestreiten Hatef Moeil und Lazar Todev. Beide Fighter sind seit 2018 ungeschlagen. Ab 18:00 Uhr könnt ihr bei Oktagon MMA im Live-Stream einschalten. Mit den entsprechenden Apps und einem Streaming-Stick seht ihr Bild+ auch auf dem TV-Gerät.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige