Wie teuer wird das neue OnePlus 8 Pro? In einem Interview hat Konzernchef Pete Lau jetzt erstmals angedeutet, welches Preisschild das kommende Top-Smartphone tragen wird. Die Konkurrenz will man auf jeden Fall unterbieten. 

 

OnePlus 8 Pro

Facts 
OnePlus 8 Pro

Dass auch Preise relativ sind, zeigt die Geschichte von OnePlus. Zwar sind die heutigen Flaggschiff-Smartphones des chinesischen Herstellers längst nicht mehr so günstig, wie noch das erste Modell aus dem Jahr 2014, das damals für 269 Euro an den Start ging. Allerdings haben Samsung, Apple und Co. die Preisschraube im gleichen Zeitraum noch viel weiter gedreht, sodass die 759 Euro, die das aktuelle OnePlus 7 Pro kostet, noch immer viel günstiger sind als die Konkurrenz. Doch wie viel wird bald der Nachfolger kosten? Eine Aussage von OnePlus-CEO Pete Lau lässt aufhorchen.

OnePlus 8 Pro: Konzernchef äußert sich zum Preis

Gegenüber Business Insider erklärte Lau, dass die teuerste Version der neuen OnePlus-8-Serie noch immer weniger kosten werde als die günstigste 5G-Variante des Samsung Galaxy S20. Heißt im Klartext: Das OnePlus 8 Pro wird weniger als 999 Euro kosten, mit der die 5G-Variante des Galaxy S20 hierzulande zu Buche schlägt. Mehr ließ sich der OnePlus-Manager nicht entlocken.

Angesichts der Tatsache, dass das OnePlus 7T Pro aber für 759 Euro an den Start ging und OnePlus‘ Preissprünge in der Vergangenheit immer vergleichsweise moderat ausfielen, dürfte ein Preis von 799 Euro für das OnePlus 8 Pro wahrscheinlich sein – in der Basisausstattung, wohlgemerkt. Wer mehr Speicher und RAM möchte, muss wohl draufzahlen. Dass das OnePlus 8 Pro der knapp 1.000-Euro-Preisgrenze der Konkurrenz nahekommt, ist aber unwahrscheinlich.

Was uns am Vorgänger gefallen hat: 

OnePlus 7T Pro im Hands-On: Im Detail verfeinert

OnePlus 8 Pro mit drahtlosem Laden und IP-Zertifizierung

Unter der Haube soll das OnePlus 8 Pro letzten Gerüchten zufolge Top-Hardware bieten. Die Rede ist vom schnellen Snapdragon 865 als Prozessor, einem OLED-Bildschirm mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und erstmals auch drahtlosem Laden sowie einer offiziellen IP-Zertifizierung zum Schutz vor Staub und Wasser. Vor allem die letztgenannten Ausstattungsmerkmale haben sich OnePlus-Fans bereits seit Jahren gewünscht und beim OnePlus 8 Pro soll der Hersteller diesen Traum endlich erfüllen.