OnePlus wird in diesem Jahr erstmals drei neue Android-Smartphones auf einmal vorstellen. Zum OnePlus 8, 8 Pro und 8 Lite sind nun viele Details und auch ein erster Preis durchgesickert.

OnePlus 8 Lite mit MediaTek-Prozessor erwartet

OnePlus-Smartphones sind eigentlich immer mit Prozessoren von Qualcomm ausgestattet. In diesem Jahr soll zumindest das OnePlus 8 Lite von einem MediaTek-Chip angetrieben werden. Die genaue Modellnummer ist noch nicht bekannt, die Leistung soll aber ausreichend sein. OnePlus will vom Lite-Modell zudem zwei Versionen anbieten. Einmal mit 8 GB RAM und 128 GB internem Speicher, sowie eine Version mit 8 GB RAM und 256 GB internem Speicher. Das 6,4-Zoll-Display soll immerhin mit 90 Hertz arbeiten, was bei aktuellen OnePlus-Modellen der Standard ist. Die anderen 8er-Modelle sollen auf 120 Hertz kommen.

Zur weiteren Ausstattung des OnePlus 8 Lite soll ein 4.000-mAh-Akku gehören, der mit 30 Watt schnell wieder aufgeladen werden kann. Zudem soll eine Triple-Kamera mit 48 MP verbaut sein. Klingt so, als würde es sich einfach um ein OnePlus 7T mit anderem Prozessor handeln. Zumindest in Indien soll der Preis bei umgerechnet um die 470 Euro liegen – berichtet 91mobiles. In anderen Ländern soll sich das OnePlus 8 Lite eher am OnePlus 7T orientieren. Demnach ist eher ein Preis von etwa 600 Euro zu erwarten.

OnePlus 7T bei Amazon kaufen *

OnePlus 7T Pro ausprobiert:

OnePlus 7T Pro im Hands-On: Im Detail verfeinert.

OnePlus 8 und 8 Pro: Teurer und besser

Das OnePlus 8 und OnePlus 8 Pro sollen beide mit 6,55-Zoll-Displays ausgestattet sein, die mit 120 Hertz arbeiten. Beide sollen mit dem Snapdragon 865 und einem 5G-Modem aufwarten. Das normale OnePlus 8 soll eine Triple-Kamera erhalten, das OnePlus 8 Pro eine Quad-Kamera. Die Akkus sollen eine Kapazität von 4.000 mAh besitzen und sich noch schneller aufladen lassen. Der interne Speicher soll bei 128 oder 256 GB liegen, während der Arbeitsspeicher mit 6 bis 12 GB angegeben wird. Ein Preis ist hier zwar nicht bekannt, die Smartphones dürften durch die bessere Ausstattung aber etwas teurer werden als die OnePlus-7T-Modelle.