Im kommenden OnePlus 8T möchte der chinesische Hersteller auf einen ganz besonderen Akku setzen. Was vorher nur Gerüchte waren, ist jetzt mit einem kurzen Video von OnePlus selbst bestätigt worden. Wieder einmal hat eine Schwestermarke Modell gestanden.

 

OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“

Facts 

OnePlus 8T: Doppelter Akku lädt mit 65 Watt

Viele Details zum OnePlus 8T sind nach dem Amazon-Leak bereits bekannt. Darunter fällt auch die Kapazität des Akkus, die bei 4.500 mAh liegt. Diese hat das Unternehmen zwar noch nicht offiziell bestätigt, doch beim Akku hat man sich viel vorgenommen. Einen anderen Schluss lässt das kurze Teaser-Video, das nun veröffentlicht wurde, gar nicht erst zu.

OnePlus Nord bei Amazon anschauen

Allem Anschein nach setzt OnePlus bei seinem nächsten Flaggschiff auf eine Technik, die schon beim Hersteller Oppo zu sehen ist. Hier ist nicht ein einziger Akku verbaut, sondern gleich zwei. Diese verfügen im Oppo Find X2 (Pro) jeweils über eine Kapazität von 2.130 mAh. Beim OnePlus 8T dürften es zwei Zellen mit je 2.250 mAh werden. Dabei bleibt es aber nicht.

Die beiden Akkus im OnePlus 8T sollen sich mit 65 Watt aufladen lassen. Genau wie bei Oppo käme SuperVOOC 2.0 zum Einsatz, damit das Handy blitzschnell wieder auf den Beinen ist. Oppo und OnePlus gehören beide zum Mutterkonzern BBK Electronics und haben schon in der Vergangenheit Technologien untereinander getauscht. Was bei Oppo gut funktioniert, taucht oft kurze Zeit später bei OnePlus auf.

Das neue Teaser-Video zum OnePlus 8T:

OnePlus 8T: Besonderer Akku lädt mit 65 Watt

OnePlus 8T: Vorstellung am 20. Oktober

OnePlus wird sein nächstes Top-Smartphone wohl am 20. Oktober vorstellen und direkt in den Verkauf geben. Leaks zufolge wird das Display auf 6,55 Zoll kommen und über eine Bildwiederholrate von 120 Hertz verfügen. Für die nötige Leistung sorgt ein Snapdragon 865, dem 12 GB RAM zur Seite stehen. Die Quad-Kamera auf der Rückseite soll Fotos mit bis zu 48 MP ermöglichen, während bei Selfies erst nach 16 MP Schluss ist. Das OnePlus 8T könnte zudem günstiger werden als zunächst vermutet.

Simon Stich
Simon Stich, GIGA-Experte für Smartphones, Mobilfunk und die Gerüchteküche.

Ist der Artikel hilfreich?