Lange wird es nicht mehr dauern, dann kommen die beiden Handys OnePlus 9 und OnePlus 9 Pro auf den Markt. Nun steht auch fest, was es mit der ganz besonderen Kamera auf der Rückseite der Handys auf sich hat. In einem anderen Bereich möchte der chinesische Hersteller von einem ganz neuen Trend lieber nichts wissen – und das dürfte Fans gefallen.

 

OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“

Facts 

OnePlus 9 (Pro): Neue Super-Kamera bestätigt

Bislang waren es nur Gerüchte, nun hat es OnePlus selbst bestätigt: In der kommenden OnePlus-9-Serie wird eine ganz besondere Kamera zu ihrem Debüt kommen. Diese wird in Kooperation mit dem Traditionsunternehmen Hasselblad hergestellt. Mit dabei ist ein Pro-Modus, bei dem Besitzer eines OnePlus 9 (Pro) viele Einstellungen selbst vornehmen können. Darunter fällt der Fokus, der Weißabgleich sowie die ISO-Werte. OnePlus verspricht ein detailreiches Bild und besseres HDR.

Bei den neuen Handys aus dem Hause OnePlus wird ein angepasster Sony IMX789 als Sensor zum Einsatz kommen. Nach eigener Aussage handelt es sich um den größten Sensor, der jemals in einem OnePlus-Smartphone Verwendung fand. Über ihn sollen Bilder im RAW-Format mit 12 Bit möglich werden. Gleich von „64 mal mehr Farben als bei vorherigen Sensoren“ spricht der Hersteller. Videos mit 4K-Auflösung sollen bei 120 Bildern pro Sekunde möglich sein. 8K-Videos werden mit 30 Bildern pro Sekunde erstellt.

OnePlus möchte auch in Zukunft mit Hasselblad kooperieren. In den nächsten drei Jahren sollen 150 Millionen US-Dollar in bessere Kameras investiert werden. Der Hersteller hatte selbst relativ offen zugegeben, dass es im Bereich von Fotos und Videos noch Luft nach oben geben würde.

Im Video: Eine ganz besondere Variante des OnePlus 8T.

OnePlus 8T Concept: Neues Handy wechselt die Farbe

OnePlus 9 (Pro): Ladegerät liegt mit im Paket

Gute Nachrichten gibt es auch in einem ganz anderen Bereich. OnePlus-CEO Pete Lau hat bestätigt, dass die Handys der OnePlus-9-Serie zusammen mit einem passenden Ladegerät ausgeliefert werden. Hersteller wie Apple und Samsung waren zuletzt dazu übergegangen, Smartphones einfach ohne Ladegeräte zu verkaufen.

Mit einer offiziellen Vorstellung der OnePlus-9-Serie ist am 23. März 2021 um 15 Uhr deutscher Zeit zu rechnen.