Nach dem OnePlus 8T wird es langsam Zeit, sich Gedanken um das OnePlus 9 (Pro) zu machen. Diesbezüglich sind nun neue Details ans Licht gekommen, die Fans der Serie sicher freuen werden. Auch einen ungefähren Veröffentlichungstermin für die beiden Top-Smartphones möchte man erfahren haben.

 
OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“
Facts 

OnePlus 9 (Pro): Neue Details zur Ausstattung

Ein paar Monate werden noch ins Land gehen, bis der chinesische Hersteller OnePlus den Nachfolger des OnePlus 8 (Pro) vorstellt. Quellen aus China haben nun einige Ausstattungsmerkmale erfahren wollen. Demnach werden beide Smartphones mit dem brandneuen Snapdragon 888 ausgeliefert werden. Der Top-Prozessor von Qualcomm ist gerade erst vorgestellt worden und wird uns im Jahr 2021 bei vielen Android-Flaggschiffen begegnen.

Ein Unterschied zwischen der Standardausführung und der Pro-Variante wird erneut die Wasserfestigkeit betreffen. Ganz wie beim Vorgänger soll allem Anschein nach nur das OnePlus 9 Pro über ein offizielles IP68-Rating verfügen und damit bestens vor Staub und Wasser geschützt sein. Zuvor hatte es Gerüchte darüber gegeben, dass der Hersteller wie früher vollständig auf eine offizielle Bewertung verzichten wird.

Das Display des OnePlus 9 Pro dürfte auf eine Diagonale von 6,8 Zoll kommen, während die Standardausführung 6,55 Zoll besitzt. Die Bildwiederholfrequenz beider Handys soll bei hohen 120 Hertz liegen. Auch bei der Ladefähigkeit soll es nach jetzigem Kenntnisstand keine Unterschiede geben. Derzeit wird davon ausgegangen, dass sich beide Handys kabelgebunden mit bis zu 65 Watt aufladen lassen. Ein drahtloser Ladevorgang soll mit bis zu 40 Watt möglich sein.

So könnte das OnePlus 9 aussehen:

Renderbild des OnePlus 9. Bild: 91mobiles.

Kein Upgrade soll es bei den Selfie-Kameras geben. Hier kommt demnach der gleiche 16-MP-Sensor zum Einsatz, der schon bei den Vorgängern verbaut war. Wenige Informationen liegen derzeit noch zu den rückwärtigen Kameras der beiden Handys vor. Die Pro-Variante soll hier auf den Sony IMX689 setzen, der Fotos mit bis zu 48 MP erlaubt. Möglicherweise kommen nur drei statt vier Linsen wie beim OnePlus 8 Pro zum Einsatz.

Zuletzt kam von OnePlus eine besondere Version des OnePlus 8T:

Trailer zum OnePlus 8T Cyberpunk 2077 Limited Edition

OnePlus 9 (Pro) Vorstellung schon im März 2021?

Der chinesische Hersteller könnte die Präsentation der beiden Handys etwas vorziehen. Wurde das OnePlus 8 (Pro) noch Ende April 2020 vorgestellt, könnten die neuen Handys bereits im März 2021 gezeigt werden.