Mit dem OnePlus 8T Concept hat der chinesische Hersteller gerade ein ganz besonderes Smartphone vorgelegt, das auf eine Reihe einzigartiger Funktionen verweisen kann. Im Mittelpunkt steht dabei die Rückseite, welche die Farbe interaktiv wechseln kann. Auch eine spezielle 5G-Technik kommt hier zum Einsatz – aber ganz anders, als gedacht.

 
OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“
Facts 

OnePlus 8T Concept: Neues Handy wechselt die Farbe

Auf Hardware-Basis des OnePlus 8T hat OnePlus ein neues Konzept-Smartphone präsentiert, das sich gleich in mehreren Bereichen von der Konkurrenz abheben möchte. Während sich an den Spezifikationen des Handys im Vergleich zum OnePlus 8T nichts geändert hat, machen vor allem die Rückseite sowie spezielle Sensoren auf sich aufmerksam. Der Hersteller spricht hier von nicht weniger als „natürlicher, biologisch inspirierter Interaktivität für Smartphones“.

Das OnePlus 8T Concept mit wechselnder Farbe. Bild: OnePlus.

Eines der Highlights des Handys ist der Farbwechselfilm, der unter anderem auf eingehende Benachrichtigungen und Anrufe reagiert. In diesem Fall schimmert die Rückseite des OnePlus 8T Concept in einer anderen Farbe. Der Hersteller nutzt dazu ein Metalloxid, das sich eingeschlossen in Glas befindet. Je nach äußerem Einfluss verändert sich die Spannung, was für das menschliche Auge in einem Wechsel der Farbe von Dunkelblau zu Hellsilber deutlich wird. Hinzu kommen Gesten, mit denen zum Beispiel ein Anruf angenommen werden kann.

Wie das in der Praxis aussieht, zeigt folgendes Video:

OnePlus 8T Concept: Neues Handy wechselt die Farbe

OnePlus 8T Concept: Handy erkennt den Atem

Als wäre der Farbwechselfilm nicht schon genug, hat OnePlus bei seinem Konzept-Smartphone noch an einer Art Atmungsmonitor gedacht. Hier kommt eine mmWave-Technologie zum Einsatz, die dem 5G-Funk entnommen ist. Das mmWave-Radarmodul kann dabei elektromagnetische Wellen sowohl senden als auch empfangen.

Nutzer atmen quasi in das Handy hinein, was sich nicht nur in einem Farbwechsel bemerkbar macht, sondern auch grafisch auf dem Display dargestellt wird. OnePlus zufolge wird das Smartphone so „effektiv zu einem Biofeedback-Gerät“. Eine entsprechende Software vorausgesetzt, kann der Atem vom Handy analysiert werden.

OnePlus 8T Concept: Preis noch unbekannt

Wann und zu welchem Preis das OnePlus 8T Concept in Deutschland auf den Markt kommen wird, hat der Hersteller noch nicht verraten. Von den genannten Spezialfunktionen abgesehen handelt es sich bei der Ausstattung um ein ganz normales OnePlus 8T.