Seit mittlerweile fünf Jahren geistert sie als Phantom durch die Gerüchteküche. Nun gibt es endlich eine öffentliche Bestätigung darüber, dass sich OnePlus auf der Zielgeraden befindet. Auch einen halbwegs konkreten Veröffentlichungstermin hat der CEO des Unternehmens nun bekannt gegeben. Was können wir erwarten?

 
OnePlus: Das Unternehmen hinter den „Flaggschiff-Killern“
Facts 

OnePlus: Smartwatch kommt im Frühjahr 2021

Rund fünf Jahre nach der ersten Ankündigung hat der chinesische Hersteller OnePlus offiziell und öffentlich bestätigt, dass es eine Smartwatch geben wird. Wie Pete Lau bei Twitter erwähnt, soll die intelligente Uhr im Frühjahr 2021 auf den Markt kommen. Ein konkreterer Termin wurde bislang nicht genannt. Es ist aber davon auszugehen, dass der Produzent seine erste Smartwatch zusammen mit dem Handy OnePlus 9 zeigen wird. Hier könnte eine Präsentation vielleicht im Februar oder März 2020 anstehen. In den letzten Jahren hatte der Hersteller die Veröffentlichung seines Frühjahr-Handys immer weiter vorgezogen.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
OnePlus 8 Pro: So schön könnte das nächste Top-Smartphone aussehen

Mittlerweile sind auch schon einige Details ans Licht geraten, wenn es um die Ausstattung der „OnePlus Watch“ geht. Beim Prozessor dürfte es keine Überraschung geben, denn hier führt derzeit am Snapdragon Wear 4100 kein Weg dran vorbei. Zuletzt wurde auch bestätigt, dass Wear OS von Google als Betriebssystem zum Einsatz kommt. Man möchte dabei eng mit Google zusammenarbeiten, um die Software auf der Smartwatch von OnePlus zu verbessern. Dem CEO von OnePlus zufolge gäbe es bei Wear OS noch „viel Luft nach oben“.

Das sollte vor dem Kauf einer Smartwatch beachtet werden:

Was man vor dem Smartwatch-Kauf wissen sollte! Abonniere uns
auf YouTube

„OnePlus Watch“: Vieles bleibt noch unklar

Mit welchen weiteren Funktionen OnePlus seine Fans davon überzeugen möchte, sich für die Smartwatch zu entscheiden, steht noch nicht fest. Wie groß die intelligente Uhr und mit welchen Sensoren sie ausgestattet wird, ist noch nicht an die Öffentlichkeit geraten. Im Oktober 2020 hatte man immerhin ein paar Zeichnungen veröffentlicht, die einen alten Prototypen zeigen. Dieser sollte ursprünglich im Jahr 2016 in den Verkauf gehen – doch daraus ist bekanntlich nichts geworden.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).