Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. Palworld für PS5? Sony-Manager packt aus

Palworld für PS5? Sony-Manager packt aus

Bald auch auf der PlayStation 5? Palworld-Fans dürften sich freuen. (© PocketPair)

Palworld stößt derzeit bei PC- und Xbox-Spielern auf große Begeisterung – und bald könnten vielleicht auch PlayStation-Anhänger das Spiel erleben. Ein Sony-Manager hat sich klar für Palworld ausgesprochen. Allerdings könnte Nintendo Vorbehalte anmelden.

 
Palworld
Facts 
Palworld

Palworld auf PS5: Sony-Manager hat nichts dagegen

Palworld hat die Welt im Sturm erobert – oder besser gesagt die PC- und Xbox-Welt. Besitzer einer PlayStation 5 schauen derzeit noch in die Röhre, wenn es um das Survival-Game geht, dem der Ruf eines „Pokémon mit Waffen“ vorauseilt. Doch das muss nicht so bleiben. Zwar steht eine offizielle Ankündigung einer PS5-Version noch aus, aber es gibt erste Anzeichen, dass man bei Sony über eine Veröffentlichung nachdenkt.

Anzeige

Auslöser der Gerüchte ist Shuhei Yoshida, der bei Sony Interactive Entertainment für Indie-Entwickler zuständig ist. Er antwortete auf Twitter/X auf die Anfrage eines Fans. Dieser hatte ihn gebeten, die Veröffentlichung von Palworld auf der PS5 zu unterstützen, woraufhin Yoshida knapp, aber eindeutig mit „Ja“ antwortete. Dieser Austausch lässt vermuten, dass hinter den Kulissen bereits Gespräche geführt werden.

Anzeige

Sollte Palworld für die PS5 erscheinen, ist es wahrscheinlich, dass Spieler eine aktive PS Plus-Mitgliedschaft benötigen, um die Online-Funktionen nutzen zu können.

Mehr zu Palworld im Video:

Palworld: Early-Access-Launch-Trailer
Palworld: Early-Access-Launch-Trailer

Palworld: Nintendo prüft Ähnlichkeiten zu Pokémon

Palworld hat einige Ähnlichkeiten mit Pokémon. Mittlerweile haben sich auch Nintendo und The Pokémon Company zu dem Fall geäußert und Untersuchungen angekündigt. Sie haben klargestellt, dass es keine Erlaubnis für die Verwendung von Pokémon-Eigentum gibt. Die Untersuchungen könnten Auswirkungen auf die Zukunft von Palworld haben, einschließlich der Veröffentlichung auf anderen Plattformen wie der PS5.

Anzeige

Während die Fans sicherlich auf eine positive Entwicklung hoffen, könnten rechtliche Fragen bezüglich der Ähnlichkeit mit Pokémon ein echtes Hindernis darstellen. Ob der Rechteinhaber The Pokémon Company, an dem Nintendo beteiligt ist, seine Inhaberrechte überhaupt verletzt sieht, ist aber noch in der Schwebe.

Anzeige