Noch vor Veröffentlichung hat Google die Pixel Watch in einem eigenen Video gezeigt. Die Smartwatch ist mit Gorilla Glass ausgestattet und wird mit vielen verschiedenen Armbändern und Ziffernblättern angeboten. Der Vorstellungstermin rückt näher.

 
Google
Facts 

Google Pixel Watch in Promovideo zu sehen

Nach einigen Leaks zur Pixel Watch hat Google das Zepter jetzt selbst in die Hand genommen und ein Design-Video zur Smartwatch veröffentlicht. Auch wenn es weniger als eine Minute lang ist, erlaubt es doch einen detaillierten Blick auf die Uhr, die Anfang Oktober offiziell vorgestellt wird.

Allem Anschein nach verfügt die Pixel Watch über mindestens sieben unterschiedliche Ziffernblätter. Wenig überraschend können Besitzer hier zwischen analogen und digitalen Varianten wählen. Auch ein Sportarmband zur Uhr ist zu sehen, wobei es die Leder-Variante und geflochtene Armbänder nicht in das Video geschafft haben. Dass es sie aber auch gibt, wissen wir schon durch frühere Vorabinfos.

Beim Sportarmband haben Kunden die Wahl zwischen fünf Farben. Google wird sie in Hellgrau, Grau, Schwarz, Dunkelgrün und Hellgrün anbieten. Bei der geflochtenen Variante ist von Orange, Grün und Hellgrün auszugehen, das Leder-Armband dürfte in Grün und Schwarz bereitstehen.

Auf der Rückseite der Pixel Watch ist der Schriftzug „Gorilla Glass“ zu sehen, das Glas stammt also aus dem Hause Corning (Quelle: Made by Google). Ob es sich hierbei um Gorilla Glass Victus oder Gorilla Glass DX handelt, behält Google derzeit noch für sich.

So sieht die Pixel Watch im offiziellen Google-Video aus:

Google Pixel Watch im Design-Video

Pixel Watch: Vorstellung am 6. Oktober

Offiziell wird Google die Smartwatch am 6. Oktober bei einem „Made by Google“-Event präsentieren, zusammen mit dem Handy Pixel 7 (Pro) und wohl auch neuen Smart-Home-Geräten der Nest-Reihe. Zum Preis der Pixel Watch hieß es zuletzt, dass er zwischen 250 und 350 Euro liegen soll.