Die hitzige Frage, die sich Kunden und Anbieter jedes Jahr aufs neue stellen: Wer ist eigentlich der beste Netzbetreiber hierzulande? Die Wahl für 2020 ist nun gefallen und das Ergebnis dürfte viele Nutzer am Ende wohl überraschen.

Um die leidige Frage beantworten zu können, führte das Branchenmagazin Connect in Zusammenarbeit mit dem FiFT (Fachinstitut für Technikthemen) eine Umfrage bei 3.300 Mobilfunkkunden durch – zur statistischen Aussagekraft wird allerdings keine direkte Stellung bezogen. Ergo: Ob das Ergebnis am Ende repräsentativ ist, sei zunächst dahingestellt. So oder so geht es letztlich ohnehin um eine subjektive Einschätzung der Lage. Interessant und etwas überraschend ist das Ergebnis am Ende aber doch.

Günstiger zu haben: Das neue iPhone SE bei 1&1

Höchste Kundenzufriedenheit bei Netzbetreibern: Telekom, Vodafone, O2 oder 1&1?

Weder die Telekom noch Vodafone oder o2 können die Mobilfunkkunden nämlich gänzlich überzeugen, sondern die Krone geht an 1&1. Die punkten vor allem beim Kundenservice, den Tarifen, der Rechnung und beim Markenimage. Insgesamt erhält der Anbieter 115 Punkte, in Schulnoten umgerechnet macht dies einen Durchschnitt von 1,8. Beim besten Netz gewinnt allerdings fast schon erwartungsgemäß die Telekom, bei der Software triumphiert Vodafone. Telefonica/o2 kann in keiner Kategorie brillieren und nimmt am Ende auch die Position des Schlusslichts ein.

Der neueste Mobilfunktrend bei GIGA in der Fragerunde:

5G Fragen & Antworten: Handy JETZT schon kaufen?

Damit gewinnt letztlich ein Außenseiter, denn 1&1 haben wohl die wenigsten Kunden als eigenständigen Netzbetreiber in Erinnerung, denn eigene Netze betreibt der Anbieter im technischen Sinne noch nicht. Erst mit 5G wird man auch ein richtiges Netz aufbauen. Dennoch: Formal agiert 1&1 als Netzbetreiber, auch wenn man sich die Kapazitäten derzeit noch anmietet.

Und welche Handys sind derzeit beliebt? Wie verraten es euch:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top-10-Handys: Die aktuell beliebtesten Smartphones in Deutschland

Mobilfunkprovider: Ein Discounter ist ganz vorn

In diesem Jahr unterscheidet und trennt die Connect erstmals auch eben jene Netzbetreiber von den klassischen Mobilfunkprovidern. Auch für diese liegen Ergebnisse vor. Bester Provider ist demnach ein Discounter – Lidl Connect erreicht 128 Punkte, eine Schulnote von 1,7. Der härteste Konkurrent Aldi Talk findet sich hingegen nur im Mittelfeld (108 Punkte), Klarmobil ist mit 90 Punkten Tabellenletzter. Alle Ergebnisse im Detail lassen sich bei den Kollegen der Connect nachlesen.