Derzeit heißt es zu Hause bleiben – das gilt auch für Pokémon GO-Spieler. Damit es ihnen leichter fällt und sie keinen Nachteil haben, überschüttet Niantic sie nun mit Geschenken.

 

Pokémon GO

Facts 

Pokémon GO ist dafür ausgelegt, dass die Trainer raus gehen, Events abschließen, Taschenmonster fangen und diese ausbrüten, aufgrund der aktuellen Pandemie ist das allerdings ausgeschlossen. Dementsprechend reagiert Niantic und passt das Spiel nach und nach an die neuen Bedürfnisse an – zum Beispiel mit zahlreichen Geschenken.

Eine Pokémünze gut investiert

Für viele Spieler ist es derzeit schwierig, einen PokéStop zu erreichen. Pokébälle sind dementsprechend knapp. Niantic bietet den Spielern deswegen eine Art Bundle an. Für nur eine Pokémünze erhaltet ihr 20 Ultra Balls und 20 Pinap Berries, damit sind essenzielle Items für eine kurze Zeit so gut wie geschenkt.

Das Bundle ist bis Montag, den 13. April erhältlich.

Habt ihr schon alle gefunden?

Bilderstrecke starten(21 Bilder)
Pokémon Mystery Dungeon: Retterteam DX - Alle Legendären Pokemon und ihre Fundorte

Ein Care-Paket für die Trainer

Neben der Möglichkeit, eine Pokémünze zu investieren, erhalten die Spieler gegen einen Code ein Care-Paket und damit weitere Geschenke. Das Paket enthält

  • 4 Golden Razz Berries
  • 4 Silver Pinap Berries
  • 4 Pokébälle

Der Code lautet: EMRK2EZWLVSSZDC5.

Wenn ihr auf Android spielt, könnt ihr den Code einfach in das entsprechende Feld der Ingame-Shopseite kopieren. Wenn ihr auf iOS zockt, müsst ihr euch den Code auf einer Website freischalten. Dafür müsst ihr euch hier anmelden.

Was haltet ihr denn von den Geschenken und helfen sie euch? Inwieweit beeinflusst die derzeitige Situation euer Spiel? Schreibt uns eure Erfahrungen und Meinungen sehr gerne in die Kommentare.