Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Preisschock beim Galaxy A54: Samsung langt ordentlich zu

Preisschock beim Galaxy A54: Samsung langt ordentlich zu

Der Nachfolger des Samsung Galaxy A53 (Bild) soll deutlich teurer werden. (© GIGA)

Alles wird deutlich teurer und das gilt auch für Smartphones. Nachdem Samsung schon die Galaxy-S23-Modelle stark im Preis erhöht hat, droht das gleiche Schicksal nun auch der Mittelklasse. Die Preise für das Galaxy A34 und Galaxy A54 sollen nämlich deutlich steigen.

 
Samsung Electronics
Facts 

Samsung Galaxy A54 wird deutlich teurer

Samsung wird wohl schon in Kürze seine neuen Mittelklasse-Handys vorstellen. Mit dem Galaxy A34 und Galaxy A54 erwarten uns zwei vielversprechende Smartphones, die mit Sicherheit wieder an einigen Stellen aufgewertet wurden. So ist beispielsweise schon bekannt, dass die Optik der Galaxy-S23-Modelle übernommen wird und die Leistung beim Galaxy A54 durch einen neuen Prozessor steigt. Das werdet ihr aber auch bezahlen müssen, denn die Preise für die neue Mittelklasse sollen deutlich steigen:

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Während der Preis des Galaxy A14 mit 64 GB noch in Ordnung geht, will Samsung beim Galaxy A34 und A54 ordentlich zugreifen. Das Galaxy A34 mit 128 GB soll satte 419 Euro kosten. Das Galaxy A33 (Test) kam für 369 Euro auf den Markt. Beim Galaxy A54 mit 128 GB soll mit 519 Euro sogar die 500-Euro-Marke geknackt werden. Das Galaxy A53 (Test) kam für 449 Euro auf den Markt – und das wurde schon als zu viel erachtet.

Anzeige

Wenn man bedenkt, dass man ein Galaxy S21 FE im Angebot teilweise schon für unter 500 Euro bekommt, dann fragt man sich zurecht, wer diese Smartphones kaufen soll. Dann müssen schon sehr große Verbesserungen umgesetzt werden, um diese hohen Preise zu rechtfertigen. Am 15. März soll laut letzten Gerüchten die Präsentation stattfinden. Dann erfahren wir alle Details.

Anzeige

Die Vorgänger im Video vorgestellt:

Samsung Galaxy A53 5G und A33 5G: Highlight vorgestellt
Samsung Galaxy A53 5G und A33 5G: Highlight vorgestellt

Preisverfall muss ordentlich zuschlagen

Sollten sich die Preise für das Galaxy A34 und Galaxy A54 in der Höhe so bestätigen, dann sollte jeder Interessent abwarten, bis die Preise fallen. Über 500 Euro für ein Mittelklasse-Handy von Samsung sind einfach zu viel. Der Preis wäre nur gerechtfertigt, wenn Samsung viele Verbesserungen vornimmt oder neue Funktionen integriert. Doch auch dann müsste man überlegen, ob nicht ein älteres High-End-Handy die bessere Wahl wäre.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige