PUBG Lite: Free2Play-Ableger bald erhältlich

Johannes Repp

Mit PUBG Lite bekommen wir bald eine Free2Play-Variante des Battle-Royale-Klassikers PUBG. Bis zum 8. Oktober könnt ihr euch Boni sichern!

PlayerUnknown’s Battlegrounds soll nun für noch mehr Spieler zugänglich werden. Ab dem 10. Oktober wird es eine Free2Play-Version von PUBG geben: nämlich PUBG Lite. Die neue Version des Spiels soll eine perfekte Balance aus Spielspaß und geringen Hardware-Anforderungen bieten. Seit dem 19. Januar war das Projekt in der Mache – jetzt ist es offiziell.

Bis zum 8. Oktober könnt ihr euch Boni sichern. Wenn ihr euch bei der Vorregistrierung auf der offiziellen PUBG-Lite-Seite anmeldet, bekommt ihr kostenlose Ingame-Items, wie zum Beispiel den Waffen-Skin AKM „Rockstar“ oder den M416 „Desert Camo“. Derzeit befindet sich PUBG Lite in der Open Beta. Wer jetzt schon spielt, muss laut des Entwicklers zum offiziellen Start nicht mit einem Verlust seines Spielfortschritts rechnen. Neben dem altbekannten Battle-Royale-Kampf mit 100 Spielern ums Chicken Dinner wird PUBG Lite auch einen 4-gegen-4-Modus bieten.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
PUBG: Das sind die besten Easter Eggs und Geheimnisse im Battle-Royale-Hit

Die Systemanforderungen für PUBG LITE versprechen auch Spielern mit schwächerer Hardware einen Einstieg in die Welt von PUBG:

Minimum Empfohlen
OS Windows 7/8/10 64bit Windows 7/8/10 64bit
CPU Core i3 2.4GHz Core i5 2.8GHz
RAM 4 GB 8 GB
GPU Intel HD Graphics 4000 NVIDIA GeForce GTX 6600 or
AMD Radeon HD 7870
HDD 4 GB
Direct X Direct X 11

Für den 10. Oktober ist eine Veröffentlichung in Deutschland und 51 weiteren Ländern angekündigt. 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung