Samsung wird das Galaxy Note 20 und Galaxy Note 20 Ultra zwar erst am 5. August offiziell vorstellen, doch schon jetzt sind alle Details, Bilder und sogar eine unerwartete Überraschung geleakt worden.

Samsung Galaxy Note 20 Ultra: Das Xbox-Smartphone

Samsung und Microsoft arbeiten schon längere Zeit eng zusammen. So sind auf den Samsung-Handys beispielsweise die Office-Apps vorinstalliert. Beim Samsung Galaxy Note 20 Ultra geht man hingegen noch einen Schritt weiter. Laut den geleakten Informationen von WinFuture wird das Note 20 Ultra ein „Xbox-Smartphone“. Es soll von Werk aus die „Project xCloud“ unterstützten, womit man durch den Xbox Game Pass etwa 90 Spiele auf dem Handy streamen kann. Gut möglich, dass Käufer da einige Monate kostenlos bekommen, um sich austoben zu können. Das Galaxy Note 20 Ultra soll so zur Konsole werden.

Damit der Spielspaß nicht zu kurz kommt, verbaut Samsung im Galaxy Note 20 Ultra ordentlich Hardware. Folgende Spezifikationen soll das Top-Modell besitzen:

  • 6,9-Zoll-Dynamic-OLED-Display mit 120 Hertz und 3.200 x 1.440 Pixel
  • Samsung Exynos 990
  • 12 GB RAM
  • 256/512 GB interner Speicher
  • 108-MP-Kamera mit Dual-Pixel-Technologie
  • 12-MP-Ultraweitwinkel
  • 12-MP-Periskop-Kamera mit 50-fach-Zoom
  • 4.500-mAh-Akku
  • S Pen

Samsung Galaxy Note 10 Plus bei Amazon kaufen

Sieht auf den ersten Blick relativ unspektakulär aus, im Detail gibt es aber wichtige Verbesserungen. So arbeitet das 120-Hertz-Display dynamisch und kann die Bildwiederholfrequenz je nach Situation anpassen. So soll die Akkulaufzeit spürbar steigen. Als Glas des Bildschirms soll zudem erstmals Gorilla Glass 7 zum Einsatz kommen. Zudem hat sich Samsung der 108-MP-Hauptkamera angenommen, die die Dual-Pixel-Fokus-Technologie zurückbekommt, die beim S20 Ultra entfernt wurde. Dadurch soll der Autofokus viel zuverlässiger arbeiten. Die Empfindlichkeit des S Pen soll enorm gesteigert und der Funktionsumfang erweitert worden sein.

Galaxy Note 20 Leak, ARM-Macs und keine Ladegeräte?! – GIGA TECH News

Samsung Galaxy Note 20 Ultra: Preis und Verfügbarkeit

Konkrete Details zum Preis des Samsung Galaxy Note 20 Ultra gibt es nicht, er soll aber bei über 1.000 Euro liegen. Der Verkauf wird einige Wochen nach der offiziellen Vorstellung starten. Gut möglich, dass Vorbesteller wieder etwas kostenlos erhalten. Sobald konkrete Informationen dazu auftauchen, wird GIGA euch darüber informieren.