Das Warten hat ein Ende. Samsung beginnt ab sofort mit dem offiziellen Rollout von Android 13 mit One UI 5.0 für die Galaxy-S22-Smartphones. Damit löst Samsung sein Versprechen ein, dass das Software-Update noch im Oktober verteilt wird. Die Smartphones werden damit auf den neuesten Stand gebracht.

Samsung verteilt Android 13 für Galaxy-S22-Handys

Nach vielen Monaten der Entwicklung hat Samsung jetzt damit begonnen, das Update auf Android 13 und One UI 5.0 für das Galaxy S22, S22 Plus und S22 Ultra zu verteilen. Alle drei Modelle mit Exynos-Prozessor, also die Modelle, die auch in Deutschland verkauft werden, können ab sofort die neue Software installieren. Mit Android 13 und One UI 5.0 werden viele Neuerungen von Google und Samsung umgesetzt. Das Update ist ab sofort in folgenden Ländern erhältlich: Italien, Norwegen, Spanien, der Schweiz und im Vereinigten Königreich (Quelle: SamMobile). Da in Europa nur noch eine Version ausgerollt wird, dürfte Deutschland schon sehr bald folgen.

Android 13 und One UI 5.0 verlassen damit den Beta-Status und Samsung zieht mit Google und den Pixel-Handys gleich, die die neue Software schon seit längerer Zeit nutzen können. Gleichzeitig gehört Samsung zu den ersten Unternehmen, die Android 13 als Update umsetzen. Die Konkurrenz ist da noch nicht so schnell. Mit Android 13 werden Verbesserungen beim Multitasking eingeführt. Es gibt mehr Anpassungsmöglichkeiten beim Start- und Sperrbildschirm, viele optische Neuerungen, Optimierungen beim Ökosystem mit besserer Zusammenarbeit zwischen einzelnen Samsung-Geräten, neue Kamera-Funktionen und eine verbesserte Sicherheit.

Was sich sonst noch mit Android 13 und One UI 5.0 ändert, erfahrt ihr im Video:

Das ist neu in One UI 5.0 Abonniere uns
auf YouTube

Android 13: Update kommt in Wellen

Samsung hat zwar jetzt mit dem Rollout von Android 13 für die Galaxy-S22-Smartphones begonnen, doch die Verteilung erfolgt bei den Millionen von Smartphones in Wellen. Es könnte also noch einige Zeit dauern, bis das Update bei euch angezeigt wird. Vor der Installation solltet ihr eure Daten sichern, falls während der Installation etwas schief geht. Andere Samsung-Smartphones werden folgen. Da laufen aktuell noch die Beta-Tests.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.