Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Samsung überrascht Besitzer von zwei Ultra-Handys mit exklusivem Software-Update

Samsung überrascht Besitzer von zwei Ultra-Handys mit exklusivem Software-Update

Das Galaxy S24 Ultra (Bild) und das Galaxy S23 Ultra erhalten von Samsung ein unerwartetes Software-Update. (© GIGA)
Anzeige

Wenn Samsung Software-Updates veröffentlicht, dann eigentlich immer für die gesamte Smartphone-Reihe. Wenn also ein Galaxy S23 ein Update erhält, wird dieses auch für das S23 Plus und S23 Ultra angeboten. Dieses Mal ist es aber anders, denn Samsung versorgt nur zwei Ultra-Handys aus zwei Generationen. Der Grund dafür könnte mit einem Problem mit der Kamera zusammenhängen, das nur diese beiden Ultra-Handys betrifft.

Samsung spendiert Ultra-Handys ein Software-Update

Samsung hat die Galaxy-S23- und Galaxy-S24-Smartphones gerade erst mit den Mai-Updates auf den neuesten Stand gebracht. Plötzlich taucht auf einigen Smartphones ein weiteres Software-Update auf. Dieses Mal sind aber nur das Galaxy S23 Ultra und Galaxy S24 Ultra (Test) betroffen. Das südkoreanische Unternehmen versorgt die beiden High-End-Smartphones exklusiv mit einer neuen Version, die laut offiziellen Informationen nur die Stabilität und Zuverlässigkeit der Smartphones erhöht (Quelle: SamMobile). Tatsächlich steckt aber mehr dahinter.

Anzeige

Die Quelle gibt an, dass Samsung mit dem Software-Update für die beiden Ultra-Handys einen kuriosen Fehler beseitigt. Während der Aufnahme von Videos hat die Kamera nämlich ein mechanisches Geräusch erzeugt, das klappert und so Aufnahmen in ruhigen Umgebungen unbrauchbar macht. Erste Nutzerinnen und Nutzer, die das Update erhalten haben, geben an, dass das nervige Geräusch nach dem zusätzlichen Update beseitigt wurde. Das Problem war nur bei den Ultra-Handys vorhanden und wurde je nach Region beim Galaxy S23 Ultra schon vor einiger Zeit gelöst.

So gut ist die Kamera des Samsung Galaxy S24 Ultra wirklich:

Samsung Galaxy S24 Ultra im Kamera-Test Abonniere uns
auf YouTube

Software-Update bisher nur in einem Land verteilt

Die Details zu dem Software-Update sind erst jetzt durchgesickert, obwohl es schon vor einigen Tagen in Thailand veröffentlicht wurde. Das ist bisher auch das einzige Land, in dem Samsung die neue Version anbietet. Normalerweise testet das Unternehmen eine neue Software zunächst in einer Region und schaut, ob Probleme auftauchen. In dem Fall wird ein Problem gelöst, das einige Besitzer des Galaxy S23 Ultra und Galaxy S24 Ultra betrifft. Entsprechend dürfte Samsung die neue Version in den kommenden Tagen und Wochen in weiteren Regionen anbieten.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige