Sims 4: Die neue Erweiterung schickt dich auf eine Zauberschule

Johannes Repp

Simsalabim! Das neue Gameplay-Paket für Sims 4 ist da! Hier wird Harry Potter-Flair mit dem serientypischen Witz verknüpft.

Jetzt wird’s magisch! Mit der neuen Erweiterung von Die Sims 4 schickt uns der Publisher EA nach Glimmerbrook, einen magischen Ort in einer Parallelwelt. Hier kann sich unser Sim einem der drei magischen Häuser anschließen und dort verschiedene Zauberkünste erlernen. Klingelt da was?

Anders als in der von J. K. Rowling geschaffenen Zauberwelt um Harry Potter, Dobby und Co. sind alle erlernbaren Fähigkeiten einem bestimmten Haus zugeordnet. Die einzige Ausnahme bildet hier das Fach der Alchemie. Für letztere können wir an einem Kessel herumexperimentieren und eher blödsinnige Tränke, wie zum Beispiel „Übelkeit“ oder „exzellente Beleidigung“ brauen. Aber auch das ein oder andere nützliche Gebräu kann uns die Hexenküche bescheren. Es gibt zum Beispiel einen Trank für Unsterblichkeit oder einen, der uns von sämtlichen Flüchen befreit. Ja, richtig gehört. Es gibt Flüche. Selbige kann man sowohl anderen Sims auf den Hals zaubern, als auch selbst erleiden.

Auch die drei Zaubererschulen bieten uns viel Freiraum für Spielereien. Lernen wir in der Schule für Schelmische Magie zum Beispiel die Kunst der Betörung und des „Seltsamisierens“, so werden wir bei der Lehre für ungezähmte Magie zum Duellmagier aufgebildet. Dann gibt es da noch die funktionale Magie. Diese lehrt uns nützliche Haushaltszaubersprüche, wie „BlitzBlank“ oder „Reperatur“. Ebenfalls ist es möglich, sich die Fähigkeit „Teleportation“ (hieß das nicht eigentlich „Apparieren“?) anzueignen. Wem das zu einfach ist, der kann natürlich auf das klassische Reinigungsutensil für Zauberer- und Hexenbeförderung (einen Besen) zurückgreifen.

Alle Sims 4-Erweiterungen sind kompatibel. So kannst du sowohl ein bezaubernder Geschäftsmann, als auch ein geschäftiger Zauberer sein.

Bilderstrecke starten(19 Bilder)
Die Sims 4: Berufe, Karriere und Jobs im Detail

Natürlich sind wir in Glimmerbrook nicht allein. Vom Flatterhasen bis hin zum Phönix – die magischen Begleiter dürfen natürlich nicht fehlen. Ebenfalls treffen wir auf viele neue Nachbarn, mit denen wir Freundschaften schließen können. Funktioniert das nicht, verwandeln wir sie eben in einen Gartenzwerg.  Auch unser Kleiderschrank wird größer. Die Spiel-Erweiterung bietet viele neue, zauberhafte Outfits zur Auswahl.

Das neue Gameplay-Paket ist ab heute Abend, 18.30 Uhr im Origin Store und somit für Mac und PC erhältlich. Für Konsolen wird es erst am 15. September veröffentlicht.

Also, liebe Sims-Community, wer erschafft zuerst ein perfektes Abbild von Fresh-Dumbledore?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung