Trotz eher schleppender Verkaufszahlen möchte Sony auch im Jahr 2020 groß auftrumpfen. Jetzt ist eine Roadmap aufgetaucht, in der gleich von sieben neuen Xperia-Handys die Rede ist. Darunter sollen nicht weniger als vier High-End-Smartphones sein. Erste Details stehen auch schon fest.

Sony: Sieben neue Xperia-Handys geplant

Für Sony liefen die Smartphone-Geschäfte schon mal deutlich besser, doch aufgeben möchte der japanische Hersteller nicht. Ganz im Gegenteil: Einer jetzt geleakten Roadmap zufolge möchte Sony im kommenden Jahr gleich mit sieben neuen Handys angreifen. Der Fokus soll dabei im höherpreisigen Bereich liegen, wobei immerhin drei der geplanten Modelle eher der Mittelklasse zugeordnet werden können. Manche Spezifikationen der kommenden High-End-Xperias sollen laut GSMArena auch schon feststehen.

Eines der neuen Flaggschiffmodelle für 2020 soll auf den Namen Xperia 0 hören und mit sechs rückwärtigen Kameras ausgestattet sein. Ein schneller Snapdragon 865 dürfte hier das Herzstück werden, mitsamt 5G-Modul. Der neue Prozessor soll dem Leak zufolge auch in den anderen drei Top-Handys von Sony zum Einsatz kommen. Das Xperia 0 könnte im September zur IFA 2020 in Berlin offiziell vorgestellt werden.

Einem älteren Leak zum Xperia 0 zufolge könnte das sechsfache Kamera-Setup so aussehen:

Neben dem Xperia 0 dürfte im Jahr 2020 auch das Xperia 3 auf den Markt kommen. Hier gibt es Gerüchten zufolge ein Display mit QHD-Auflösung und eine Triple-Kamera auf der Rückseite. Der Screen dürfte Sony-typisch erneut im Format von 21 zu 9 hergestellt werden.

Xperia 1.1: Das neue Xperia 1

Das Flaggschiff von 2019, Xperia 1, wird im nächsten Jahr wohl einen Nachfolger bekommen. Dieser soll auf den Namen Xperia 1.1 hören. Hier ist von einem Display mit 4K-Auflösung sowie einer Quad-Kamera auszugehen. Einen festen Termin für das Xperia 1.1 gibt es noch nicht, Gerüchten zufolge könnte es aber schon beim Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt werden.

Eine weitere Neuauflage von Sony wird 2020 ebenfalls kommen: Das Xperia 5.1 als neue Version des bereits erschienenen Xperia 5. Hier wird Sony wohl die Kameras des Xperia 1.1 übernehmen, das Display aber nur mit QHD auflösen lassen. Es soll zudem etwas kleiner werden als das Xperia 1.1.

Mehr zum Sony Xperia 5 gibt es in unserem Hands-On-Video:

Sony Xperia 5 im Hands-On.

Sony Xperia 5 bei Amazon kaufen *

Sony: 5G auch für die Mittelklasse

Sony hat sich voll und ganz dem wichtigen Thema 5G verschrieben. Selbst die geplanten Handys der Mittelklasse sollen den Mobilfunkstandard unterstützen. Zur weiteren Ausstattung des Xperia 10.1 – als Nachfolger des Xperia 10 – ist aber noch nichts bekannt. Das Xperia 10 Plus soll wohl als Xperia 9.1 aufgelegt und beim Mobile World Congress Ende Februar 2020 gezeigt werden. Exklusiv in Japan dürfte das Xperia 8.1 als neues Xperia 8 auf den Markt kommen.