Vivo arbeitet womöglich an einem Handy mit ganz besonderem Display: Es lässt sich nach oben wegrollen, um die Selfie-Kamera verschwinden zu lassen. So wird das Smartphone zu einem echten Vollbild-Handy ohne störenden Ausschnitt.

 
Vivo
Facts 

Vivo-Handy: Design zeigt ausrollbares Display

Der chinesische Hersteller Vivo ist für seine leicht verrückten Experimente bekannt. Nun hat man sich ein Patent zu einem besonderen ausrollbaren Display gesichert. Die Selfie-Kamera befindet sich hier zwar auf den ersten Blick hinter einem Punch-Hole, doch die Linse lässt sich über einen Mechanismus quasi nach oben wegschieben. So zeigt sich die Selfie-Kamera wirklich nur dann, wenn sie auch gebraucht wird.

Sowohl am unteren wie auch am oberen Ende des Handys sind jeweils kleine Rollen angebracht, über die das flexible Display verschoben werden kann. Der Bildschirm selbst vergrößert sich über die geplante Technik allerdings nicht. Eingereicht wurde das Patent bereits am 21. Juni 2021 bei der World Intellectual Property Office (Quelle: LetsGoDigital).

Die Animation zeigt Vivos Idee einer verschwindenden Selfie-Kamera. (Bildquelle: LetsGoDigital)

Eine weitere Variante der Idee sieht vor, dass gleich zwei Frontkameras Verwendung finden. Diese sind übereinander angeordnet und übernehmen unterschiedliche Aufgaben. Ganz normale Selfies können dabei über die erste Kamera erstellt werden, während die zweite Weitwinkelaufnahmen ermöglicht. Ein einfacher Wisch nach unten dürfte zunächst die erste, eine weitere Handbewegung dann die zweite Kamera erscheinen lassen.

Das verrückte Vivo V23 ist auch einen Blick wert, denn es kann die Farbe wechseln.

Vivo V23 Pro: Smartphone kann die Farbe wechseln

Futuristisches Selfie-Handy: Bisher nur ein Patent

Bislang handelt es sich bei dem Handy mit ausrollbarem Display nur um ein Patent des chinesischen Herstellers. Fest steht allerdings auch, dass sich Vivo nicht scheut, spezielle Handys auf den Markt zu bringen. Das Vivo Nex aus dem Jahr 2018 war das erste Smartphone mit Fingerabdrucksensor im Display und einer ausfahrbaren Pop-up-Kamera. Noch eine Nummer verrückter ist das Vivo Apex 2020.