Im Prinzip ist The Witcher 3 so gut wie es ist, das heißt aber nicht, dass man nicht einmal was Neues ausprobieren kann. Dank Mod tauscht Geralt nun eines seiner Schwerter gegen Schusswaffen aus und so auch so macht er eine echt gute Figur.

 

The Witcher 3: Wild Hunt

Facts 
The Witcher 3: Wild Hunt

Die abwechslungsreiche Story und die große Open World von The Witcher 3 sprechen schon für sich und gepaart mit einem umfangreichen Kampfsystem gehört das Spiel noch heute zu einem der erfolgreichsten der Welt. Es ist also gut so, wie es ist, es kann dennoch Spaß machen, Geralts Schwert einmal gegen eine Schusswaffe auszutauschen. Ein Video dazu haben wir weiter unten eingebaut.

Eher Lust auf ein Kartenspiel? Dann gefällt euch vielleicht Gwent.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
The Witcher 3: Gwent-Spieler finden und Händler-Fundorte für Karten

The Witcher 3: Dank Mod stehen Geralt Waffen zur Verfügung

Modder Roenaxx war fleißig und hat nicht nur eine, sondern gleich 10 verschiedene Waffen in das Spiel eingebracht. Auf die Spieler warten außerdem insgesamt 21 Arten von herstellbarer Munition. So hat man für jeden Gegner die passende Waffe zur Hand.

So stark die Waffen auch sein mögen, die Mod sei nicht dazu ausgelegt, Geralts Schwerter zu ersetzen. Stattdessen sollen sie ihm als eine Art „Finisher-Waffen“ dienen. In einem Video könnt ihr euch das Ganze ansehen. Die Mod Firearms könnt ihr euch hier herunterladen.

 

Was haltet ihr denn von der Mod? Ist das eine schöne Abwechslung, oder bleibt ihr lieber bei den gewohnten Schwertern? Habt ihr eine Lieblings-Mod für The Witcher 3? Erzählt es uns sehr gerne in den Kommentaren.

Jasmin Peukert
Jasmin Peukert, GIGA-Expertin für Games, Anime, Final Fantasy 14 und League of Legends.

Ist der Artikel hilfreich?