Ein Schnäppchen kurz vor Weihnachten sieht sicher anders aus: Samsung hat jetzt einen speziellen Fernseher vorgestellt, der auf eine ganz besondere Technologie setzt. Den Micro-LED-TV lässt sich der Konzern dabei bestens bezahlen. Für den veranschlagten Preis bekommt man einen gut ausgestatteten Sportwagen. Was hat sich Samsung dabei nur gedacht?

 

Samsung Electronics

Facts 

Samsung: Neuer Premium-Fernseher für 129.000 Euro

Falls Interessierte am Jahresende noch etwas Geld übrig haben sollten, dann lohnt sich vielleicht einen Blick auf den gigantischen Fernseher, den Samsung gerade in Südkorea vorgestellt hat. Er soll für nicht weniger als 129.000 Euro im ersten Quartal 2021 weltweit auf den Markt kommen. Für diesen Preis gibt es einen Fernseher, der über eine Bilddiagonale von 110 Zoll verfügt und dabei mit 4K auflöst. Nach „The Wall“ handelt es sich bei dem Gerät um den zweiten Smart-TV von Samsung, der beim Display auf eine ganz besondere Technik setzt.

Bilderstrecke starten(13 Bilder)
Neue Handys 2020: Auf diese Smartphone können wir uns noch freuen

Samsung lässt bei seinem riesigen Fernseher extrem kleine LEDs zum Einsatz kommen, die sowohl Licht als auch Farbe direkt generieren. Eine Hintergrundbeleuchtung oder Farbfilter werden hier gar nicht erst benötigt. Die rund 8 Millionen Pixel des Fernsehers sollen eine Lebensdauer von bis zu 100.000 Stunden haben, was etwas mehr als 11 Jahre Dauerbetrieb bedeutet. Einen Rahmen im klassischen Sinne besitzt der Premium-Fernseher von Samsung nicht, das Verhältnis von Bildschirm zu Gehäuse liegt dem Hersteller zufolge bei 99,99 Prozent.

Wegen der Micro-LED-Technik gibt es bei der Größe der Displays im Grunde keine Begrenzungen mehr. Samsung selbst bezeichnet den jetzt vorgestellten Fernseher mit einer Diagonale von 279 cm sogar als „klein“. Beim 2019 präsentierten und modular aufgebauten „The Wall“ bietet der Konzern mittlerweile eine Variante an, die auf eine Diagonale von unglaublichen 292 Zoll kommt. Das sind umgerechnet 7,4 Meter.

Was wir von „The Wall“ halten, seht ihr hier im Video:

Samsung The Wall

Samsung: Micro-LED-TV sind reif für die Masse

Trotz des exorbitanten Preises des neuen Fernsehers ist sich Samsung sicher, dass Smart-TVs mit Micro-LEDs mittlerweile für den Massenmarkt bereit sind. Im Frühjahr 2021 ist mit weiteren Modellen zu rechnen, die dann hoffentlich etwas erschwinglicher werden.