Google ist eigentlich nicht dafür bekannt, wirklich als erster Smartphone-Hersteller brandneue Funktionen und Eigenschaften umzusetzen, die die Konkurrenz nicht schon eingeführt hat. Beim Pixel 5 Pro sieht es ganz anders aus.

 

Google

Facts 

Google Pixel 5 Pro mit Unter-Display-Kamera aufgetaucht

Google hat in diesem Jahr mit dem Pixel 4a, Pixel 4a 5G und Pixel 5 drei Android-Smartphones eingeführt, die ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis besitzen. Mit dem Pixel 5 Pro war wohl mehr geplant – oder es kommt noch was. Google hatte zuletzt aber gesagt, dass dieses Jahr durchgerüttelt wurde und man sich nur im Mittelklasse-Bereich ansiedeln wollte. High-End-Smartphones könnten folgen und da würde das Pixel 5 Pro passen. Dieses soll nämlich laut GizChina nun auf Fotos mit einer Unter-Display-Kamera zu sehen sein. Die schwarzen Punkte auf der linken Seite stammen vom Hintergrundbild. Rechts sieht man, dass die Kamera unter dem Bildschirm sein soll:

Bild: Slashleaks/GizChina

Die Fotos von dem Handy sind sehr aktuell und erst vor wenigen Tagen gemacht worden. Technisch wäre das Pixel 5 Pro aber schon veraltet, wenn es in der Form noch erscheinen würde. So ist dort beispielsweise der Snapdragon 865 verbaut. Neue Handys werden schon Ende des Jahres mit dem Snapdragon 888 erscheinen, der einen erheblichen Performance- und Effizienz-Schub geben wird. Ansonsten besitzt dieses Modell 8 GB RAM und 256 GB internen Speicher. Erweitern lässt sich Letzterer weiterhin nicht.

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Google Pixel 6 & 6 Pro: Farben und Aussehen

Vergleich der aktuellen Google-Handys:

Google Pixel 5 vs. Pixel 4a 5G

Google Pixel 5 Pro: Endlich mehr Kameras?

Google könnte beim Pixel 5 Pro nicht nur eine Kamera unter dem Display verbauen, sondern auch die Kameras auf der Rückseite aufwerten. Da kann sich Google selbst seit Jahren nicht entscheiden. Mal ist ein Zoom besser, dann wieder der Superweitwinkel. Andere Hersteller verbauen einfach alles und haben damit Erfolg. Zudem müsste ein neuer Sensor her, denn die Software kommt langsam, aber sicher an ihre Grenzen. Das Pixel-Handy gehört schon lange nicht mehr zu den besten Kamera-Smartphones. Xiaomi, Huawei, Samsung und Co. sind an Google vorbeigezogen. Wenn also ein neues Top-Smartphone, dann bitte auch konkurrenzfähig.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).