Nach Black Widow verschiebt Disney den nächsten Hollywood-Blockbuster. Der von vielen Spielern bereits heiß erwartete „GTA-Film“ mit Ryan Reynolds erscheint nun etwas später. Disney nennt den neuen Starttermin und die offiziellen Gründe für die Verschiebung. 

 

Disney

Facts 

Free Guy: GTA-Film mit Ryan Reynolds wird verschoben

Alle Filmliebhaber, die sich schon auf Free Guy gefreut haben, müssen sich noch etwas länger gedulden. Der „GTA-Film“ mit Ryan Reynolds sollte ursprünglich schon im Sommer des letzten Jahres erscheinen, wurde dann auf Winter 2020, anschließend auf Mai 2021 verschoben. Nun gab Disney offiziell bekannt, dass sich der Kinostart der Action-Komödie noch einmal verschieben wird. Als neuen Termin für den Kinostart peilt man nun den 13. August 2021 an. Übrigens verspätet sich nicht nur Free Guy, auch der Startschuss für „Black Widow“ wurde verlegt.

In der offiziellen Mitteilung erklärt Disney auch grob die Gründe für die Verschiebung. Einerseits scheint die weiter anhaltende Corona-Pandemie für Probleme zu sorgen, andererseits scheint die Verschiebungen der Filme auch strategische Gründe zu haben – wahrscheinlich will Disney sein Pulver für 2021 nicht auf einen Schlag verschießen.

FREE GUY | Offizieller Trailer | Deutsch (2020)

Free Guy: Worum geht's im „GTA-Film“ überhaupt?

Bereits der erste Trailer von Free Guy, der Ende 2019 erschien, sorgte bei vielen Fans für Begeisterung – und das nicht grundlos. Immerhin wirkt das Szenario hinter dem Spielfilm herrlich abgedreht. Ryan Reynolds nimmt als Protagonist die Rolle von Free Guy ein, einem jungen Mann, der in der Stadt Free City als Bankangestellter arbeitet.

Filmumsetzungen von Videospielen sind in den meisten Fällen Müll, einige Streifen sind für Gamer aber trotzdem definitiv einen Blick wert: 

Irgendwann wird Guy jedoch bewusst, dass er nur ein NPC in einem Online-Open-World-Spiel ist. Aber anstatt sich daraufhin in Selbstmitleid zu ertränken, sieht er diese Erkenntnis als große Chance. Er reißt sich von seiner langweiligen Routine los und sagt bösen Online-Spielern den Kampf an. Dass diese das nicht kampflos hinnehmen, sondern mit schwerem Geschütz zurückschlagen, und versuchen, dem NPC das Handwerk zu legen, sollte kaum jemanden überraschen.

Free Guy erscheint laut aktuellen Angaben am 13. August 2021 im Kino – wann oder ob der Film auch seinen Weg in das Angebot von Disney+ findet, ist aktuell nicht bekannt.