Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Apps & Downloads
  4. Apps auf GIGA
  5. WhatsApp macht das Löschen noch einfacher

WhatsApp macht das Löschen noch einfacher

WhatsApp bereitet mehr Auswahl bei selbstlöschenden Nachrichten vor. (© GIGA)

Nutzer von WhatsApp erhalten bald neue Möglichkeiten: Selbstlöschende Nachrichten lassen sich viel gezielter einstellen als bisher. Auf Wunsch können Nachrichten sogar schon nach einer Stunde für immer verschwinden – oder sie bleiben bis zu ein Jahr sichtbar.

 
WhatsApp
Facts 

WhatsApp: Mehr Auswahl bei selbstlöschenden Nachrichten

Bei WhatsApp lässt sich schon länger einstellen, ob und wann eine versendete Nachricht automatisch gelöscht werden soll. Bisher sind Nutzer aber noch recht eingeschränkt, was den Zeitraum angeht. Sie können lediglich zwischen 24 Stunden, 7 Tagen oder 90 Tagen wählen. Das wird sich bald ändern, wie in der neuesten Betaversion des Messengers zu sehen ist.

Anzeige

Den Plänen nach erhalten Nutzer sehr viel mehr Auswahl, was den Zeitraum betrifft. Künftig können Nachrichten zum Beispiel schon nach einer, drei, sechs oder zwölf Stunden automatisch verschwinden. Alternativ kann ein Zeitraum zwischen einem und sieben Tagen festgelegt werden. Oder aber Nutzer entscheiden sich dazu, Nachrichten erst nach 21, 30, 60, 180 oder 365 Tagen verschwinden zu lassen.

Insgesamt stehen 15 neue Zeiträume neben den drei bestehenden zur Verfügung. Nutzer erhalten deutlich mehr Kontrolle, wenn sie Nachrichten nicht ewig abrufbar machen möchten. Gerade bei Nachrichten mit vertraulichen Informationen kann es sinnvoll sein, eine automatische Löschung einzustellen.

Anzeige

Noch mehr Tipps und Tricks rund um WhatsApp seht ihr im Video:

WhatsApp: 13 Tipps & Tricks, die du kennen solltest
WhatsApp: 13 Tipps & Tricks, die du kennen solltest Abonniere uns
auf YouTube

WhatsApp: Optionen in Apps und auf dem Desktop

Die neuen Zeiträume für selbstlöschende Nachrichten sind bisher nur in der Desktop-Variante des Messengers aufgetaucht. Einem Insider zufolge werden sie aber auch in den Apps für iOS und Android implementiert (Quelle: WABetaInfo). Wann genau WhatsApp die Funktion für alle Nutzer freischaltet, ist noch nicht bekannt. Da sie schon ziemlich ausgereift wirkt, dürfte es nicht mehr lange dauern.

Anzeige

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige