Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Android
  4. Xiaomi geschlagen: OnePlus 10 Pro zündet den Lade-Turbo

Xiaomi geschlagen: OnePlus 10 Pro zündet den Lade-Turbo

Im Vergleich zum Vorgänger soll sich das OnePlus 10 Pro zügiger aufladen lassen. (© GIGA)

Schnell, schneller, OnePlus 10 Pro: Das kommende Top-Smartphone des chinesischen Herstellers soll sich noch einmal spürbar zügiger aufladen lassen als der Vorgänger. Wie schnell das wirklich ist, zeigt ein Vergleich mit der Konkurrenz.

 
Xiaomi
Facts 

In den vergangenen Jahren hat die Schnellladetechnik in Smartphones einen enormen Sprung nach vorn gemacht. Insbesondere chinesische Hersteller setzen gefühlt jedes Jahr neue Bestmarken. Für das OnePlus 10 Pro könnte 2022 ein besonders weiter Sprung nach vorn anstehen.

Anzeige

OnePlus 10 Pro soll sich mit 125 Watt schnell wieder aufladen lassen

Mit 125 Watt soll sich das Smartphone wieder aufladen lassen, berichtet ein Mobilfunk-Insider auf Twitter. Im Vergleich zum Vorgänger würde sich die Ladegeschwindigkeit damit fast verdoppeln. Zum Vergleich: Das OnePlus 9 Pro ließ sich kabelgebunden mit 65 Watt wieder aufladen. Innerhalb weniger Minuten wäre das OnePlus 10 Pro also wieder komplett aufgeladen.

Diese hohe Ladegeschwindigkeit dürfte jedoch nur mit OnePlus‘ eigenem Netzstecker möglich sein. Im Gegensatz zu Apple, Samsung und Co. legt OnePlus zumindest bislang aber noch einen Netzstecker im Lieferumfang bei, sodass Käufern keine Zusatzkosten entstehen, wenn sie das volle Schnallladepotenzial ausschöpfen möchten. Auch das dürfte ein Grund für OnePlus‘ Erfolg in Europa sein.

Anzeige

Ein Schnellladen mit 125 Watt könnte OnePlus als Teil einer neuen „Warp Charge“-Generation vermarkten.

Im Video: Das OnePlus 9 (Pro).

Anzeige
OnePlus 9 und 9 Pro vorgestellt
OnePlus 9 und 9 Pro vorgestellt

Schnelllade-Pionier Xiaomi geschlagen

Der Vergleich mit der Konkurrenz zeigt, dass das OnePlus 10 Pro mit 125-Watt-Schnellladen viele aktuelle und wohl auch kommende Flaggschiff-Smartphones der Konkurrenz ausstechen würde. So lässt sich etwa das iPhone 13 Pro nur mit maximal 23 Watt zügig wieder aufladen – das OnePlus 10 Pro wäre mit 125 Watt auf dem Papier mehr als fünf mal schneller, auch wenn andere Details wie Akkugröße oder Kühlkonzept ebenfalls eine Rolle beim Lade-Tempo spielen. Auch das Samsung Galaxy S22 Ultra könnte mit seinem kolportierten 45-Watt-Schnellladen, so letzte Gerüchte, nicht mal ansatzweise mit dem OnePlus 10 Pro mithalten.

Selbst Schnelllade-Pionier Xiaomi würde man mit 125 Watt zu 120 Watt noch um Haaresbreite überholen.

Anzeige