Xiaomi ist bekannt dafür gute und günstige Android-Smartphones zu bauen. Das neue Redmi 9 ist genau so ein Modell. Es kostet nur 150 Euro und dürfte bald nach Deutschland kommen. GIGA verrät euch, wie viel Handy ihr vom chinesischen Hersteller für so wenig Geld bekommt.

Xiaomi Redmi 9 kostet nur 150 Euro

Der chinesische Konzern Xiaomi hat in Spanien das Redmi 9 vorgestellt. Der Marktstart in Deutschland steht zwar noch nicht fest, das günstige Handy dürfte aber auch zeitnah bei uns zum Preis von 150 Euro erscheinen. Doch was bekommt man für so wenig Geld? Tatsächlich ein überraschend gutes Android-Smartphone, wie ein Blick auf die technischen Daten zeigt:

  • 6,52-Zoll-Full-HD+-Display mit 2.340 x 1.080 Pixeln
  • MediaTek Helio G80 Octa-Core-Prozessor
  • 3 oder 4 GB RAM
  • 32 oder 64 GB interner Speicher + microSD-Slot
  • 13-MP-Quad-Kamera
  • 8-MP-Frontkamera
  • 5.020-mAh-Akku mit Schnellladefunktion
  • USB-C, GPS, LTE, Bluetooth 5.0, FM-Radio, NFC, Wi-Fi 802.11 ac, Dual-SIM
  • Fingerabdrucksensor auf der Rückseite
  • Android 10 mit MIUI 12

Man muss sich das nur einmal überlegen. Für 150 Euro bekommt man ein Full-HD+-Display, einen Quad-Core-Prozessor und einen riesigen Akku. Die Laufzeit dürfte sehr hoch ausfallen. Zudem bekommt man einen SIM-Slot, in den nicht nur zwei SIM-Karten passen, sondern zusätzlich noch eine microSD-Karte. Man muss also keine Kompromisse eingehen. Xiaomi hat hier ohne Zweifel einen Besteller gebaut, der hoffentlich mit dem MediaTek-Chip eine gute Leistung bietet.

Xiaomi-Handy bei Amazon kaufen

Die besten China-Handys in Deutschland:

Huawei, Xiaomi, OnePlus: Die besten China-Handys 2020

Xiaomi knöpft sich Konkurrenz vor

Xiaomi haut in Europa ein Android-Smartphone nach dem anderen auf den Markt. Deutschland gehört mittlerweile zu den Kernmärkten, sodass neue Modelle auch hierzulande schnell auf den Markt kommen. Mit dem Redmi 9 hat der chinesische Konzern einen echten Knaller vorgestellt, der ein unglaublich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Jetzt heißt es nur noch auf den Marktstart in Deutschland zu warten. GIGA wird euch informieren, wenn es so weit ist.